Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Grisu 112
12.05.2006, 21:40 Uhr

Radbolzen

Hallo an alle,

kennt jemand von euch die firma Lischka & Müller. Diese ist oder war ein Hersteller für Anhänger (Plattform - 9 t zul. ges. Gew.).
kann mir jemand eine Kontaktadresse oder Telefonnummer geben ich habe im web nichts gefunden. mir sind neulig auf der rechten seite die radbolzen abgerissen hab ich habe das rad verloren. das rad ist nicht so schlimm aber die werkstatt findet nicht die passenden radbolzen
vielen dank im voraus
euer Grisu 112

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lizzard
12.05.2006, 23:45 Uhr

zu: Radbolzen

Wie soll ne Firma noch ne Adresse haben bzw. Fragen dieser Art beantworten, wenn sie Pleite ist/ nichtmehr existiert?!

Irgendwelche Bolzen müssen passen. Andere Werkstatt suchen oder neue Radnabe rein...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Grisu 112
13.05.2006, 11:27 Uhr

zu: Radbolzen

nur nen radlader der 6,4 t wiegt mehr nicht

habe mir schon fast gedacht das es die nicht mehr gibt

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-105-B / 3 Fehlerpunkte

Warum kann Befahren dieser ungleichmäßig beleuchteten Straße gefährlich werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-105-B

Weil entgegenkommende Kraftfahrzeuge erst spät zu erkennen sind

Weil schlecht beleuchtete Fahrzeuge in den Dunkelfeldern schwer zu erkennen sind

Weil Fußgänger, die in einem Dunkelfeld die Straße überqueren, leicht übersehen werden können

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet?

Sie müssen

- auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

- bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren

- den anderen Beteiligten angeben, dass Sie an dem Unfall beteiligt sind

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-112 / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrzeuge dürfen hier parken?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-112

Fahrzeuge bis 2,8 t zulässiger Gesamtmasse

Motorräder

Fahrzeuge über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse