Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Auslandsführerschein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alabamagirl
30.04.2005, 14:25 Uhr

kann man den Führerschein in alabama machen???

halli, hallo!!

Ich bin 16 Jahre alt und gehe bald für ein Jahr nach Amerika , genauer gesagt in den Budesstaat Alabama. Ich möchte nun wissen ob ich da den Autoführerschein machen kann. Bitte helft mir!!! Wer die Antwort weiß einfach schreiben.
bis denn bye Laura

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
30.04.2005, 17:49 Uhr

zu: kann man den Führerschein in alabama machen???

Zu den Bestimmugen in Alabama kann ich dir leider nichts sagen, nur zu einer Umschreibung in Deutschland.
Wenn du einen kompletten gültigen Führerschein (also kein Lern-Führerschein) in Alabama gemacht hast (müsste Klasse "D" heißen dort), dann kannst du nach deiner Rückkehr hier in Deutschland noch 6 Monate damit fahren, auch wenn du dann noch keine 18 bist. Danach musst du bis zu deinem 18. Geburtstag warten und kannst den Führerschein dann prüfungsfrei in einen deutschen umschreiben lassen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
30.04.2005, 17:56 Uhr

zu: kann man den Führerschein in alabama machen???

"zu deinem 18. Geburtstag warten und kannst den Führerschein dann prüfungsfrei in einen deutschen umschreiben lassen.
"

Da wäre ich mir nicht so sicher bei Alabama. Bei Führerscheinen aus einigen US- Bundesstaaten (zB Utha, Kalifornien) werden in Deutschlanf Prüfungen verlangt. Könnte mir vorstellen, daß das bei Alabama auch so ist...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
30.04.2005, 19:38 Uhr

zu: kann man den Führerschein in alabama machen???

Da hatte ich extra nachgeschaut: In der FeV Anlage 11 Tabelle 1 stehen die Umschreibe-Bedingungen für amerikanische PKW-Führerscheine. Für Führerscheine aus Alabama wird keine Prüfung verlangt.
Dies ist tatsächlich nicht bei allen Bundesstaaten so.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
30.04.2005, 20:34 Uhr

zu: kann man den Führerschein in alabama machen???

Ok, sorry, wollte ich nur mal anmerken. Hast Du mal einen Link zur FeV?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-128 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-128

Auf eine vorgeschriebene Umleitung für Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern

Auf eine in der Regel weniger befahrene Autobahnstrecke

Auf eine Stelle, an der man die Autobahn verlassen muss

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-107-B / 3 Fehlerpunkte

Warum kann hier das Rechtsabbiegen gefährlich werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-107-B

Weil Ihr Fahrzeug bei zu schnellem Abbiegen ins Schleudern geraten kann

Weil Fahrzeuge, die aus der Seitenstraße kommen, beim Abbremsen ins Schleudern geraten können

Weil Sie sonst möglicherweise nicht rechtzeitig anhalten können, wenn Fußgänger die Seitenstraße überqueren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-104 / 3 Fehlerpunkte

Wo ist das Halten verboten?

Über Schachtdeckeln

Auf Fußgängerüberwegen sowie bis zu 5 m davor

Unmittelbar hinter Fußgängerüberwegen