Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern neon
12.03.2005, 14:39 Uhr

zu: Begrenzer?

ja is drinne, aber wenn du z.b. auf der bahn bei 180 den dritten gang reinknallst hast du trotzdem mit hoher wahrscheinlichkeit den motor gexxt...

aber vollgas im zweiten bis knapp über den roten bereich geht ohne probleme, der motor schaltet dann ab und so verringert sich ja wieder automatisch die drehzahl

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
12.03.2005, 15:38 Uhr

zu: Begrenzer?

Bei ganz alten Autos gibt es das teilweise noch nicht, aber so die letzten 20-30 Jahre war das schon Standard glaube ich. Zur Drehzahlbegrenzung gibt es die verschiedensten Möglichkeiten: Bei älteren Vergasermotoren ging das oft über Fliehkraft am Verteilerfinger, da wurde dann einfach ab einer gewissen Drehzahl der Zündfunke kurzgeschlossen und höher gings halt nicht. Bei moderneren Motoren mit elektronischer Einspritzanlage regelt einfach das Steuergerät die Benzinzufuhr runter.

Die Drehzahl bleibt auch nicht exakt an einem Punkt stehen sondern der Motor "stottert" etwas um die Drehzahl weil die Drehzahl durch die Begrenzung leicht abfällt, danach geht sie wieder hoch wenn man auf dem Gas bleibt, dann fällt sie wieder leicht ab, usw ...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
12.03.2005, 19:59 Uhr

zu: Begrenzer?

Das Motorsteuergerät erkennt eine zu hohe Drehzahl und unterbricht dann einfach die Kraftstoffzufuhr, sodass eine weitere Steigerung der Drehzahl nicht möglich ist. Bei älteren Modellen wurde auch die Zündung unterbrochen, was man aber heutzutage nicht mehr macht, weil dann unverbrannter Kraftstoff in den Kat käme und diesen zerstören könnte.

Früher gab es auch Motoren, die gar keinen Begrenzer hatten. Gab man hier im Leerlauf Vollgas, dann überdrehte der Motor. In der Regel brechen dann zuerst die Ventilfedern, dann schlagen die Kolben auf die Ventile, und das war's dann mit dem Motor.

Wenn du deinen Begrenzer unbedingt mal ausprobieren willst, dann sollte dazu wenisgtens der Motor warm sein (nicht nur das Kühlwasser, auch das Öl).

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-005 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-005

Auf den Anfang einer Autobahn

Auf das Ende einer Autobahn

Auf den Anfang einer Kraftfahrstraße

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-115-B / 3 Fehlerpunkte

Wer parkt falsch?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-115-B

Der dunkle Pkw

Der helle Pkw

Beide Pkw

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-107-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-107-B

Auf Arbeiter und Baugeräte auf der Fahrbahn

Auf eine unebene und verschmutzte Fahrbahn

Auf einen durch die Polizei geregelten Verkehrsablauf