Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ina87
14.09.2006, 16:53 Uhr

Opel Corsa b

hallo,

ich will mir jetzt einen opel corsa b kaufen.

Mich würde interessieren wie viel die versicherung und die steuern kosten ?

bei welcher versicherung seit ihr ?

vielen dank im voraus

Ina

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Reisschuessel
14.09.2006, 17:06 Uhr

zu: Opel Corsa b

Moin,

einen ersten groben Richtwert kannst Du Dir bei den Versicherungen onlne errechnen lassen. Die größeren Versicherungen (z.B. Allianz) bieten so was an.
Du brauchst allerdings ein paar Angaben, wie z.B. Fahrzeugtyp, Tag der ersten Zulassung, usw.

Diese Informationen füllst Du in ein Online-Formular ein und dann wird Dir ein (unverbindliches) Angebot errechnet.


Gruß - RS

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lizzard
14.09.2006, 23:03 Uhr

zu: Opel Corsa b

http://www.aspect-online.de/aspect/woPage/page=Pkw
IntroPage


Das sollte die Sache etwas erleichtern...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
14.09.2006, 23:11 Uhr

zu: Opel Corsa b

Jetzt hattest du so viele Autos zur Auswahl, und dann kaufst du dir so einen Schrott.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Reisschuessel
15.09.2006, 14:01 Uhr

Unterhaltskosten / Wertverlust

...da fällt mir gerade noch die Seite http://www.autobudget.de ein, auf der Du eine Zusammenstellung der gesamten Unterhaltskosten und des Wertverlustes berechnen kannst.

Gruß - RS

P.S.: Was ich von der Anschaffung eines typisch deutschen Anfängerautos so halte, habe ich ja schon an anderer Stelle kundgetan... :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern kay
17.09.2006, 00:15 Uhr

zu: Opel Corsa b

corsa b hat D$ abgasnorm, die steuer liegt pro angefangene 100ccm bei 6,30 EURO

Und macht den Forenteilnehmer hier nicht fertig, jeder könnte hier über jedes auto etwas schreiben weil man von jedem modell schon mal irgendwo was negatives gelesen hat. Und ich denke nicht dass das beim corsa b mehr ist als bei anderen modellen, nur leider ist er eben immer noch als hausfrauenauto verschrien und einige herren der schöpfung wollen wohl nicht akzeptieren, dass er ein sehr günstiger kleinwagen ist.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Reisschuessel
17.09.2006, 12:29 Uhr

@ kay

Moin,

nur, um das kurz zu erklären, ich hatte Ina in ihrem anderen Thread verschiedene Alternativen zum Corsa genannt. Das waren auch alles günstige Kleinwagen.
Meiner Meinung nach werden gerade VW und Opel viel zu teuer verkauft und viele glauben, das sind ganz tolle Autos. Ich arbeite bei einem Automobilzulieferer und weiß, daß es gerade bei Opel in den letzten Jahren mit der Qualität nicht so dolle war. Deswegen hatte ich von einem Corsa abgeraten.
Mit "fertig machen" sollte das eigentlich nichts zu tun haben.

Gruß - RS

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Major König
20.09.2006, 00:27 Uhr

zu: Opel Corsa b

und was ist Qualitativ nicht so dolle? Wenn Du nen Zulieferer bist, macht ihr dann Qualitativ nichts hochwertiges oder sind es immer die anderen? ;-)

Fahre selber nen Corsa B ist schön günstig zahle 81 Euro Steuern im Jahr und 25 Euro Versicherung inkl. Teilkasko im Monat allerdings fahre ich auch nur noch auf 50 %

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Reisschuessel
20.09.2006, 07:34 Uhr

Zulieferindustrie

Moin, Herr Major,

als Zulieferer kannst Du verschiedene Dinge tun:

1. Du gehst auf die abstrusen Kostenvorstellungen des Einkaufs bei Deinem Kunden ein - und lieferst dementsprechend qualitativen Mist, um überhaupt noch irgendwas zu verdienen

2. Du bietest eine technisch und qualitativ vernünftige Lösung an, die zwar preiswert ist, aber nicht billig, und das Geschäft bekommt Dein Konkurrent.

3. Du bietest unter Preis an, bekommst das Geschäft, schließt mit dem Kunden geschickte Verträge und erhöhst die Preise nachträglich (das ist zur Zeit die gängige Praxis). Wo dabei die Qualität bleibt, sei mal dahingestellt.

Der Automobilhersteller trägt zwar nach außen hin die Verantwortung, aber Du kannst Dir sicher sein, daß jeder Lieferant, der z.B. einen Rückruf verursacht, seinen Fehler teuer bezahlen muß, sei es durch Konventionalstrafen oder gleich durch Verlust des Auftrags.

Ich kann an dieser (öffentlichen) Stelle natürlich keine konkreten Namen nennen, aber gerade die deutschen und amerikanischen Hersteller knebeln ihre Lieferanten extrem. Genaueres findest Du auch in der ADAC Pannenstatistik, beim TÜV und bei JD Power.

Die Japaner waren da schon einen Schritt weiter und haben erkannt, daß eine langfristige und vertrauensvolle Lieferantenbeziehung insgesamt zu besserer Qualität führt.
Leider zeigen sich schon erste Tendenzen, daß sie von dieser Strategie wieder abrücken zu Gunsten von "Geiz is geil" - sie werden am Ende die Rechnung (Rückrufe, Imageverlust) zu bezahlen haben, genau wie die Deutschen, die auf einem viel zu hohen Roß sitzen, nur weil sie sich einbilden, sie würden die besten Autos der Welt bauen...

Gruß - RS

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-025-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-025-B

Ich muss warten

Der gelbe Pkw muss warten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-110 / 3 Fehlerpunkte

Dürfen Sie hier parken?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-110

Ja, für kurzfristige Einkäufe

Ja, als Begleitperson von Blinden mit amtlichem Parkausweis

Ja, als Schwerbehinderter mit amtlichem Parkausweis

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-006 / 3 Fehlerpunkte

Ihr Kraftfahrzeug verliert etwas Öl. Wie viel Trinkwasser kann bereits durch einen Tropfen Öl ungenießbar werden?

Bis zu

- 600 Liter

- 1 Liter

- 50 Liter