Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern focusdriver87
25.07.2007, 19:41 Uhr

Unklarheit bei der Geschwindigkeitsbeschränkung

Hallo,

Ich hätte mal eine Frage zum Thema Geschwindigkeitsbeschränkung!

Bei uns auf dem Land gibts viele (nicht geschlossene) Ortschaften! Vor vielen steht das Schild mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit! Aber es kommt nach dem Ort kein Aufhebungsschild! Außerdem steht am anderen Ende bzw. Anfang des Ortes die gleiche Geschwindigkeitsbeschränkung!

Was gilt in dem Fall?
bezieht sich die beschränkung nur auf die Ortschaft?

Vielen Dank!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
25.07.2007, 19:51 Uhr

zu: Unklarheit bei der Geschwindigkeitsbeschränkung

Also, keine gelbe Ortstafel (weder Ortseingang noch -ausgang)? Dann gilt das hier.

"Vermutlich" eine fehlerhafte Beschilderung (Aufhebung des Streckenverbots fehlt), aber vermuten kann man viel, und das Fehlen der Aufhebung entbindet einen nicht von der Pflicht, sich weiter an das Tempolimit zu halten.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-006 / 3 Fehlerpunkte

Ihr Kraftfahrzeug verliert etwas Öl. Wie viel Trinkwasser kann bereits durch einen Tropfen Öl ungenießbar werden?

Bis zu

- 50 Liter

- 600 Liter

- 1 Liter

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-001 / 3 Fehlerpunkte

An welchen Stellen ohne vorfahrtregelnde Verkehrszeichen gilt die Regel "rechts vor links"?

An Grundstücksausfahrten

Am Ende eines verkehrsberuhigten Bereichs

An Straßenkreuzungen und -einmündungen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-005-B / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-005-B

Weiterfahren und auf den Gehweg ausweichen

Beschleunigt weiterfahren, weil der Gegenverkehr warten muss

Geschwindigkeit vermindern und nötigenfalls anhalten