Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern sebwes
16.09.2008, 00:41 Uhr

zu: Führerschein Klasse M

Mach blos nicht M!!!! Du ärgerst dich nachher tot wenn du B machst;-)
Von A1 hast du länger was, oder wenn du schon A1 machst dann mach gleich A so groß sind die Sprünge da nicht mehr!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern osman_hamdi
03.10.2009, 11:31 Uhr

zu: Führerschein Klasse M

Aber bei A1 muss man dann nochmal c.a. 1000 raushauen um A zu machen! das ist auch schon ein ziehmlich unnötiges gesetz.!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern osman_hamdi
03.10.2009, 11:41 Uhr

zu: Führerschein Klasse M

achso was ich noch erwähnen möchte mein bruder hatte eine tzr die ist locker 80 gefahren mehr zeigte der tacho nich aber die drehzahl ging noch bissn...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
04.10.2009, 16:06 Uhr

zu: Führerschein Klasse M

»mein bruder hatte eine tzr die ist locker 80 gefahren«

Das ist bei entferntem Drosselsatz durchaus möglich.
Man darf das Gerät dann nur nicht mehr mit Klasse M und Versicherungskennzeichen fahren. Benötigt wird dafür dann mindestens Klasse A1 und ein richtiges Nummernschild.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-016-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-016-B

Ich muss den Traktor abbiegen lassen

Der Traktor muss mich durchfahren lassen

Ich muss den blauen Lkw durchfahren lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-105-B / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-105-B

Bremsen und nach rechts ausweichen

Unverändert weiterfahren, damit der Lkw gezwungen wird, wieder rechts einzuscheren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.7.01-004 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer Landstraße. Plötzlich fährt vor Ihnen ein Traktor auf die Straße. Wie erreichen Sie einen möglichst kurzen Bremsweg?

In kurzen Abständen mehrfach kräftig bremsen (Stotterbremse)

Erst vorsichtig und dann zunehmend kräftiger bremsen (progressives Bremsen)

Sofort kräftig bremsen und allmählich nachlassen, wenn die Situation es zulässt (degressives Bremsen)