Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern rodney
21.04.2011, 21:32 Uhr

Falle immer wieder durch

Hallo Team,

seit ein paar Monaten versuche ich die Theorie von meinem Führerschein zu machen. Ich über immer noch mit den alten Papierbögen. Komischerweise kann ich die Fragen dann auch. Teilweise brauche ich die Fragen gar nicht lesen, denn wenn ich die Antworten sehe weiß ich was ich ankreuzen muss.
Nun war ich heute schon wieder beim TÜV (das 4. mal) und ich bin mit 15 Fehlerpunkten durchgefallen.
Ich habe die letzten drei Tage noch Tag und Nacht geübt.
Nun würde ich gerne wissen woran das liegen kann:
1. zu dumm
2. immer noch zu wenig gelernt
3. Falsche Einstellung vom PC

Würde mich auf eine Antwort freuen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
22.04.2011, 10:54 Uhr

zu: Falle immer wieder durch

Erstens; Zu dumm ist dazu kaum einer!
Mein Tipp; Lies Dir die Fragen UND Antwortmöglichkeiten beim TÜV ganz genau durch und entscheide Dich dann.
Vielleicht antowortest Du vorschnell, wie Du schon geschrieben hast, aufgrund der Bilder. Manche Bilder sind aber bei vielen Fragen kompatibel und werden von den Verlagen auch zu anderen Fragen oder Antworten genutzt.
Da kann dann der Ansch### lauern....

WD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
22.04.2011, 13:34 Uhr

zu: Falle immer wieder durch

Hey, schon die Überschrift ist nicht richtig! ;o)
Es sollte heißen: Bislang bin ich immer durchgefallen, nun wird sich das ändern! :oD

2005 machte ich meine letzte tP.
Übte fleißig am PC und hatte selten überhaupt Fehlerpunkte - und wenn, dann so wenige, dass es zum Bestehen gereicht hätte.
Eines Abends kam der FL zum "Hallo" vorbei. Schaute mir beim Lernen zu und meinte:
"Mache doch einfach mal ein paar Bögen in der FS."

Auch wenn ich den Sinn nicht verstand, folgte ich seinem Hinweis und ließ mir in der FS die Bögen geben.
Das Resultat war niederschmetternd: 3x wäre ich an diesem Abend durch die tP gefallen, wenn es denn eine gewesen wäre. *heul*

Eine Woche blieb mir noch zum tP-Termin. Die Zeit nutzte ich intensiv, um mich so auf die Prüfung vorbereitete, wie sie mir abverlangt werden würde. In meinem Fall waren das noch die Papierbögen.
Nach Ende dieser Woche lag meine Fehlerzahl -auch auf Papier- bei Null.
In der tP war es dann nicht anders. :oD

DU wirst per PC geprüft - also übe auch so.
Wenn du noch nicht weißt, wie du das anstellen sollst, schaue dich mal da um: http://www.fahrschule.de/Testbogen/
Alle aktuellen Prüfungsfragen machen eine kostenpflichtige Anmeldung nötig. Aber damit hast du alles vor Augen, was dir in der tP begegnen kann.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern rodney
22.04.2011, 14:31 Uhr

zu: Falle immer wieder durch

Danke für die Antworten. Nun habe ich auch wieder neuen Mut.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
22.04.2011, 22:30 Uhr

zu: Falle immer wieder durch

Nur mal eben eine Frage nebenbei ...
Wenn du nun schon seit Monaten an der tP knabberst:
Wie alt bist du genau?
Präziser: Wäre es für dich nicht evtl. interessanter schon jetzt komplett auf Klasse B (bF17) umzusteigen, mit der du ab dem 17.Geburtstag ja auch Klasse M als "kostenloses Beiwerk" bekommst, als wenn du dich jetzt (teuer) für ein paar Wochen/Monate mit dem Stoff für Klasse M allein rumquälst?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
22.04.2011, 22:37 Uhr

zu: Falle immer wieder durch

Entschuldigung, rodney. Der Beitrag sollte an Fabian O., der hier auch mit einem neuen Problem aufschlug. Sorry. :o(

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-118 / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrzeuge dürfen eine so beschilderte Straße nicht befahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-118

Pkw

Motorräder

Lkw

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit nach hinten herausragendem Anbaugerät überholen. Was ist zu beachten?

Zugmaschinen können wegen ihrer niedrigen Geschwindigkeit immer gefahrlos überholt werden

Beim Abbiegen kann das Anbaugerät ausschwenken

Die hintere Beleuchtung kann stark verschmutzt oder verdeckt sein, so dass eingeschaltete Blinkleuchten schlecht oder gar nicht zu sehen sind

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-104 / 3 Fehlerpunkte

Wann wird ein Überholender gefährdet?

Wenn der Eingeholte

- seine Geschwindigkeit stark verringert

- zum Überholen ausschert

- plötzlich beschleunigt