Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern PuntoGT
18.08.2009, 21:01 Uhr

Praktische soll ich oder soll ich nicht???

Hallo Leutz,

bin gerade am A-Lappen und hab da so im Moment meine Bedenken :-( .
Hab vor kurzem meine Theorie bestanden was ja auch net das Prob ist.

Aber bin erst 2 mal mit dem Fahrschulbock gefahren also eigentlich net wirklich viel. Fühlte mich aber eigentlich recht gut darauf und fehlertechnisch wars auch recht gut.

Übrigens habe ich seit knapp 15 Jahren meinen Autolappen und dementsprechend schon Verkehrserfahrung.

Nun zum Prob wie gesagt bis jetzt 2 mal gefahren (i.ges. ca. 2 Std.) und jetzt soll ich am Freitag zur praktischen Prüfung. Also morgen ein paar Std. übermorgen ein paar Std. und evtl. Freitag nochmal vor der Prüfung.

Meint Ihr das könnte funktionieren?
Gehe natürlich sowieso nur hin wenn die Grundfahraufgaben funzen oder was meint Ihr dazu?

Greetz PuntoGT

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bs01
18.08.2009, 23:52 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

gähn...wie langweilig...
wenn es nicht an dir liegt, dann an deinem fahrlehrer....irgendwer ist da total hohl in der birne...
oder anders gesagt:
fahrt weiter mit dem dreirad um den christbaum
...sorry, aber da kann ich nicht anders

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern PuntoGT
19.08.2009, 00:06 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

Danke für die nette Auskunft hat mich viel weiter gebracht !!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bs01
19.08.2009, 00:47 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

Ausbildungsprobleme löst man nicht im Internet, sondern bespricht es mit seinem Fahrlehrer. Und wer sich mit 2 Fahrstunden zur Prüfung anmelden lässt bzw. angemeldet wird und das innerhalb von ca. 3 weiteren Tagen (bis zum Prüfungstermin).... dessen fahrlehrer (um dich ein wenig in schutz zu nehmen) hat mehr als keine ahnung von der materie, dem kann es nur ums geld gehen...außerdem vermute ich stark, das man die anzahl seiner fahrschüler an einer hand abzählen kann... und du bist einer davon....und schon ist diese woche vollbeschäftigung da....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
19.08.2009, 11:16 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

bs01: Das sind Mutmaßungen, die auch nicht wirklich weiterhelfen...vielleicht ist der FL ja fit und schafft das ...
Punto: es stimmt natürlich, dass wir hier nicht richtig weiterhelfen können, da wir nicht wissen, wie schnell Du lernst und wie gut Dein FL ist.
Sollte beides optimal sein, könnte es gelingen.
Aber in der Regel braucht man etwas mehr Zeit. Ich hätte den Schein in dieser Hektik nicht geschafft. Eine Freundin hingegen hat es so ähnlich wie Du geschafft.

Aber Du wirst ja sehen, wie Du Dich auf dem Motorrad fühlst und ob Du Fortschritte machst. Wenn die Grundaufgaben bis kurz vor der Prüfung klappen, würde ich es riskieren.
Aber wenn noch elementare Probleme vorhanden sein sollten, würde ich den Termin verschieben. Einfach mal pokern und testen: dafür sind die Gebühren zu hoch...und nervlich wäre mir das zu heikel.
Aber wie auch immer Du Dich entscheiden mögest: erst nach dem Lappen geht es ernsthaft los mit dem Lernen: lass es ruhig angehen beim Möpfahren und baue langsam, aber systematisch für Dich auf...denn oben erwähnte Freundin hatte zwar in Rekordzeit ihren FS, hat aber jetzt ein Jahr später immer noch große Probleme und fährt sehr ungerne...das gibt mir zu bedenken...

Wie auch immer: viel Glück!

liebe Grüße
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern PuntoGT
19.08.2009, 18:53 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

@ bs01 : erstmal danke dass Du dich mit mir auch normal unterhalten kannst bzw. willst. Und hast Du eigentlich recht mit deiner Meinung deshalb hab ich ja auch meinen Beitrag hier verfasst weil mir das irgendwie auch spanisch vorkommt. Aber wie gesagt fühlt sich gut an wenn ich Motorrad fahre. Bin heute bis jetzt auch noch mal i.ges. 4 Fahrstd. gefahren und war eigentlich Top der Fahrlehrer hat nichts gesagt ausser gleich zu Anfang einmal "mach bitte den Blinker wieder aus" ;-) , das ist mir dann aber auch net mehr passiert.
Also ich denke ich werde es machen wie Lilie es schrieb und zwar wenn morgen das mit den Grundfahraufgaben ohne grössere Probleme läuft werde ich es Freitag probieren wenn net dann definitiv net!!!

@ Lilie : Danke auch dir für die Antwort die mir schon ein bissi geholfen hat!!! Und zu deiner Freundin hat Sie in dem Jahr wo Sie bestanden hat auch danach noch gefahren? Ist Sie viel mim Auto vorher gefahren? Weil denke schon dass man es net ganz so schwer hat wenn man viel Fahrpraxis hat vom Auto z.B. aber man muss sich halt gut umstellen und das defensive Fahren sich einprägen denke ich aber kann auch sein dass es doch ganz Anders ist als ich denke!!! Bin halt noch Rookie auf dem Gebiet.

So werde um 20 Uhr rum noch 2 Fahrstd. machen und dann schau ma mal wie es morgen mit den Grundi´s aussieht!

Werde auf jedenfall berichten wenns was Neues gibt!!!

Vielen Dank an Euch!!!!!!!!!!!!!!

LG PuntoGT

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
20.08.2009, 09:53 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

@Punto: Meine Freundin fährt seit über 20 Jahren Auto. Sie lernt schnell und setzt sofort um, was man ihr sagt, aber selbständig weitermachen und mal schöne Kurvenstrecken austesten, ist wohl nicht ihr Ding. Zumindest fährt sie überwiegend gerade Landstraßen, weil sie einfach Schiss hat, und zu schönen Ausfahrten kann ich sie selten überreden.
Das war bei mir anders: ich brauchte länger (obwohl ich auch schon lange Auto fahre), aber meine Motivation ist kaum zu bremsen - darum habe ich in einer viel kürzeren Zeit nach meiner FS-Zeit eine Menge gelernt...

Naja, bei jedem Menschen steckt da eine eigene Geschichte hinter und jeder Mensch lernt halt anders, aber das hat nicht unbedingt mit der Fahrausbildung selbst zu tun und auch nicht, ob man nachher ein guter Fahrer wird...
Das wird bei Dir auch nochmal anders sein..

Alles Gute bei der Prüfung!

liebe Grüße
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern PuntoGT
20.08.2009, 13:34 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

@ Lilie and the Others ;-) :

Bei mir ist erstmal vorbei mit Prüfung und .... ich bin auch ein bissi erleichtert. Sind heute gefahren und dann wollten wir die Grundi´s auf nem Parkgelände machen wo natürlich auch Leute geparkt haben. So ich mit der 1. angefangen so Stop and Go mit Bein links und Bein rechts usw. . Das war auch net das Prob aaaaaber dann kam mir ein Auto entgegen ich wollte Ihn durchlassen also habe angehalten und dann wieder zurückfahren und weitermachen. Nur irgendwie hatte ich mich ungünstig hingestellt und wollte dann links rum weiter aber irgendwie glaub habe ich zu stark eingeschlagen und dann vorne oder so gebremst und Folge : Motorrad kippte konnte es net mehr halten Zack Bum liegt um und Kupplungshebel im A.... . Fahrlehrer gerholt er sich das angeschaut und Motze schon darum was ich ja auch ein bissi aber nur ein bissi verstehe aber kann doch mal passieren oder? War ja net gewollt und da fing er an und wollte mir erklären das meine Angst warum auch immer vor den Grundi´s wohl dazugeführt hätte und ich mich damit wohl "jämmerlich" Verhalten würde.
OOOOOoohhhh ne ich war kurz vorm explodieren aber naja hab mich doch noch unter Kontrolle gehalten und Ihm probiert zu erklären das die ganze Geschichte für mich doch einfach zuviel war und..... aber das glaubte er mir net wirklich und gut ist! Naja jetzt Attest für morgen und trotzdem morgen das Moped instandsetzen und dann will er mir zeigen wie einfach ich das mit den Grundi´s doch hinbekomme.
Aber egal noch so ne Aktion und bei mir ist Schicht im Schacht und der Lappen usw. kann mich mal!!! Sch... auf´s Geld!!!
Ich sag mal wäre er vernünftig geblieben und hätte normal mit mir geredet kein Thema aber so kein 2.mal!!!

Sorry das ich Euch mit dem Mist belästige aber musste das mal loswerden.

Und ja war glaube ich net so prickelnd in der Kürze der Zeit den Lappen machen zu wollen!!!

LG PuntoGT

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
20.08.2009, 15:11 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

Punto: mal ganz ruhig! Das ist wirklich ein ganz typischer Anfängerfehler. Mach Dir nichts daraus. Wie oft das passiert... da können Dir hier viele FL sicher ein Liedchen von singen. Klar ist das ärgerlich, aber früher oder später wird Dir auch mal Deine eigene Maschine umkippen, das ist Schicksal. Lern draus (keine Handbremse bei Kurven im Schritttempo!), versöhn Dich mit dem FL und setz die Ausbildung in Ruhe fort. Er hat es bestimmt nicht so gemeint, war wohl nur verärgert über den Materialschaden. Aber da muss er durch. Du bist Schüler und hast es nicht mit Absicht gemacht.
Nur Mut, das schaffst Du schon!
Freu Dich auf´s Möpfahren ohne Knopf im Ohr...

liebe Grüße
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tweety123
20.08.2009, 18:40 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

Hallo Punto, sei bloß froh daß dir das Motorrad jetzt umgekippt ist und nicht später, dann wäre es vielleicht dein eigenes gewesen. Dem FL geschieht das ganz recht, ist doch unverantwortlich was er da mit dir macht. Und Übungsstunden auf nem Parkplatz, wo andere Autos fahren und parken ... das gibts doch eigentlich gar nicht. Was wäre denn mit den vorgeschriebenen Nachtfahrten, Autobahnfahrten usw. gewesen? Hätte er die unter den Tisch fallen lassen? Ich glaub der wollte nur das schnelle Geld... meld dich lieber woanders nochmal an, wo man verantwortungsvoller ist.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern PuntoGT
20.08.2009, 19:22 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

@ Lilie : Ja hast ja RECHT ;-) aber was mich am meisten geärgert hat war halt wie er mit mir gesprochen hat aber es war halt auch wirklich zuviel Informationstoff in dem einem Tag und dann der nächste und dann Prüfung ich bin auch net so einer der so Hoplahop irgendwas machen tut. Lieber ist mir auch in Ruhe den ganzen Kram zu lernen und net "gehetzt" zu werden! Vielen Dank für deinen Rat!!!

@ Tweety : Also das mit dem Parkplatz weiss ich auch net wie ich das deuten soll obwohl er halt Gestern sagte das ich echt gut gefahren bin und das waren die letzten 2 FStd. ab 20-ca 22 Uhr also war schon düüüster. Aber das war auch meine erste Fahrt vor Ihm.
Heute sind wir ja auch davor noch gefahren aber das war net so toll war halt in der Stadt viel Verkehr ich kenn mich da net wirklich aus und tja da wars halt net so toll. Hätte ich vielleicht noch Alles gerade so hinbekommen ist aber schon Krass!!!
Ob er jetzt das schnelle Geld machen will wollte weiss ich net glaub ich eigentlich net aber er schätzt mich wohl doch zu gut ein da ja auch Überland kein grosses Thema ist fand ich recht easy aber hinter dem FL ist das ja sowieso einfacher.
Ich gebe Ihm und mir und dem neuen Kupplungshebel noch ne Chance und schauen wir mal.
Bin mal gespannt ob er morgen auf diesem Parkplatz bei wahrscheinlich Regen die Grundi´s machen wird.

LG Punto

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern PuntoGT
31.08.2009, 13:08 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

Hallo nochmal,
ich wollte nur mal mitteilen das ich endlich auch ohne Stöpsel im Ohr fahren darf aber leider noch kein Möp vorhanden :-( . Mal schauen ob das dieses Jahr noch was wird. Wenn net dann halt nächstes Jahr Hauptsache Pappe ;-) !!!

Vielen Dank nochmal an Alle !!!!

Greetz PuntoGT

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
31.08.2009, 14:59 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Niemand kann das Leid ermessen
als er so hat dagesessen
auf dem staubigen Asphalt
und sich einen Deppen schalt.
Die letzte Kurve war zu heftig
der Zug am Gasgriff viel zu kräftig
doch es musste einfach sein
mit Power in die Kurve rein.
Doch die Gesetze der Physik
machten Schluß mit seinem Glück
die Fliehkraft welch ein Ungemach
legt Mopped samt den Biker flach.
Der hat nur ein paar blaue Flecken
beginnt jedoch, entsetzt zu checken
daß sein Bike. sein ganzer Stolz
zu einem Trümmerhaufen schmolz.
Lenker, Blinker, Spiegel, Krümmer
überall sieht er nur Trümmer
Benzin rinnt sanft den Hang hinab
Entsetzen schnürt es die Luft ihm ab.
Im Angstschweiß badend stellt er fest
dass er grad ins Bettchen nässt
und erleichtert wird ihm klar
dass es nur ein Alptraum war.

... IMMER EIN TROCKENES LAKEN
und die Handbreit NIX zwischen Körper und Asphalt wünsche ich dir

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tweety123
31.08.2009, 20:27 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

Hallo Punto, Glückwünsch auch von mir und immer unfallfreie Fahrt ( wenn's mopped dann mal da ist) !

:)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
01.09.2009, 15:30 Uhr

zu: Praktische soll ich oder soll ich nicht???

Na, siehste, klappt doch! Glückwunsch!
Und ein nettes Möppi mit unzähligen unfallfreien km wünsch ich Dir!

liebe Grüße
Lillie (hat ihr Möp direkt nach der FS-Prüfung probegefahren und gekauft und wird niiiiieee vergessen, wie wunderschön diese erste Fahrt war)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-101 / 3 Fehlerpunkte

Was kann bei mehrspurigem Abbiegen zu besonders gefährlichen Situationen führen?

Genaues Einhalten des Fahrstreifens

Zu schnelles Fahren

Fahrstreifenwechsel während des Abbiegens

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-011-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-011-B

Ich muss den blauen Pkw durchfahren lassen

Der blaue Pkw muss mich abbiegen lassen

Ich muss den Radfahrer abbiegen lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-005 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-005

Auf den Anfang einer Autobahn

Auf das Ende einer Autobahn

Auf den Anfang einer Kraftfahrstraße