Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern d0om
01.09.2008, 18:11 Uhr

Noch eine Frage zum Abbiegen

Ich bin gerade einen Testbogen durchgegangen...ich hätte auch bestanden, wären da nicht diese zwei Fragen gewesen:

In der 16. Frage (Nr. 1.3.01-012) ist dieses Bild gezeigt: http://i38.tinypic.com/44552.jpg
Hier fährt doch der blaue Wagen zuerst, dann ich, dann das Motorrad, weil:
Linksabbieger muss Gegenverkehr Vorrang gewähren, also mir. Zwischen mir und dem blauen Wagen gilt aber rechts vor links, also fährt der vor mir.
D.h., Reihenfolge: blauer Wagen, ich, Motorrad

In der 17. Frage (Nr. 1.3.01-105) ist dieses Bild gezeigt: http://i38.tinypic.com/axy7mb.jpg
Warum muss ich hier das Motorrad vorbeilassen?
Ich dachte so: Das Motorrad ist Linksabbieger, also muss es dem Gegenverkehr Vorrang gewähren - dem blauen Wagen also.
Zwischen dem blauen Wagen und mir gilt aber rechts vor links, das heißt, ich fahre vor dem blauen Wagen.
D.h., Reihenfolge: Ich, blauer Wagen, Motorrad
ABER, warum ist dem nicht so?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chica
01.09.2008, 18:30 Uhr

zu: Noch eine Frage zum Abbiegen

das motorrad kommt von dir aus von recht..also rechts vor links..das motorrad fährt dann du und zu letzt das rote ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern d0om
01.09.2008, 18:37 Uhr

zu: Noch eine Frage zum Abbiegen

ja...rein nach der regel rechts vor links schon...aber das wäre ja dann bei der ersten frage auch der fall...zuerst motorrad, dann blauer wagen, dann ich...dort gilt ja dann aber das "linksabbieger muss "geradeausfahrer" durchfahren lassen"...warum gilt das nicht beim 2. bild?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern diezge
01.09.2008, 18:45 Uhr

zu: Noch eine Frage zum Abbiegen

Hallo,

der Knackpunkt zwischen den 2 Fragen ist folgender:

In Frage 16 biegt der blaue PKW rechts ab und schneidet somit nicht den Weg des Motorrads.

Würde der blaue PKW nach links abbiegen (geradeaus geht ja nicht), dann wäre die Vorfahrtssituation genau die gleiche.


Gruß,

diezge

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern d0om
01.09.2008, 22:04 Uhr

zu: Noch eine Frage zum Abbiegen

Okay, und wie lautet dazu die "Regel"...so, dass ich diese Regel in allen Situationen anwenden kann und nicht nur hier?!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Jaqueline1974
02.09.2008, 01:22 Uhr

zu: Noch eine Frage zum Abbiegen

Hallo,

muß mich da auch mal einmischen.

@Kahlebeger schreibt :
"Die Regel steht in der StVO § 8 - Vorfahrt und § 9 - Abbiegen.

Im Bild 2 fährt das Motorrad bis zur Mitte vor, so dass du hinter dem Motorrad fahren kannst und dann fährt der blaue PKW und danach biegt das Motorrad ab."

Nach dem durchlesen der beiden § 8+9 muß ich Dich mal fragen woraus Du Deine Antwort ableitest ?
Ich für meinen Teil, würde wie folgt verfahren, erst der Motorradfahrer, warum soll er eigentlich erst bis zur Mitte vorfahren dann warten, bis ich fahre, dann den blauen und er zuletzt ?, erschließt sich mir nicht, denn der blaue Wagen ist doch eh wartepflichtig bis ich die Kreuzung befahren habe, da ist das Motorrad doch schon lange weg. Also :
1. Motorrad
2. ich
3. Blauer Wagen
Mach ich einen Fehler oder sollte ich Kahleberger lieber nicht im Starßenverkehr begegnen !? :-)
Viele Grüße
Jaqueline

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-005 / 3 Fehlerpunkte

Sie sehen dieses Verkehrszeichen. Womit müssen Sie rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-005

Mit Vorrang des Gegenverkehrs

Mit Gegenverkehr

Mit Blendung durch den Gegenverkehr bei Nacht

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-009 / 3 Fehlerpunkte

Ein Polizeifahrzeug überholt Sie und schert vor Ihnen ein. Auf dem Dach erscheint in roter Leuchtschrift "BITTE FOLGEN". Für wen gilt dies?

Nur für Sie

Nur für vor dem Polizeifahrzeug fahrenden Fahrzeuge

Für alle Fahrzeuge, die in gleicher Richtung fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

36 m

27 m

18 m