Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern frage
01.07.2008, 13:37 Uhr

Einordnen an Kreuzung

Wo muss man sich bei dieser Kreuzung mit Ampel einordnen, wenn man von unten kommt und auf die Straße will, die nach oben geht?
Es gibt unten keine weiteren Markierungen, aber es passen zwei Autos nebeneinander an die Haltelinie.

Skizze

Ich bin der Meinung, man müsste sich möglichst weit rechts einordnen, wegen dem Rechtsfahrgebot. Außerdem müssen Linksabbieger ja immer etwas länger warten, deshalb sollten die alleine stehen.

Nun war es aber so, dass das Auto vor mir sich links eingeordnet hat. Ich dachte, er würde abbiegen und habe mich rechts daneben gestellt (Ampel war gerade rot).
Später sah ich, dass er auch hinter mir in die obere Straße gefahren ist.
War das nun korrekt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern frage
01.07.2008, 13:38 Uhr

zu: Einordnen an Kreuzung

Dieser Thread war eigentlich in "Verkehrsregeln".
Das Forum ist immernoch kaputt ...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern vespa-fan
01.07.2008, 17:26 Uhr

zu: Einordnen an Kreuzung

Ich würde mich rechts einordnen. Das sieht man ja auch immer an Kreuzungen mit Pfeilen und 2 Fahrstreifen.
Für Linksabbieger gibt es eine Spur und für Geradeausfahrer und Rechtsabbieger gibt es eine Spur.

Aber soweit ich weiß sind hier ja noch einige Fahrlehrer im Forum, die wissen sicher mehr als ich ;)

Ansonsten: Einfach in die Mitte stellen xD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
01.07.2008, 18:45 Uhr

zu: Einordnen an Kreuzung

stell dich auf die Spur mit dem Geradeaus-Pfeil. (oft sind sie sogar "leicht nach links geknickt")
Anhand der Markierungen erkennt man das in der Regel.
Wenn nur eine Spur da ist, ja, dann bleibst einfach so stehen

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern vespa-fan
01.07.2008, 19:35 Uhr

zu: Einordnen an Kreuzung

Laut dem TE gibt es keine Pfeile die anzeigen, wo man sich einzuordnen hat.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern diezge
02.07.2008, 01:24 Uhr

zu: Einordnen an Kreuzung

Hallo,

wenn genügend Platz ist, in der Mitte einordnen. So steht es auch in irgendeinem § der StVO (bin um 01:19 zu faul zum raussuchen).

Wenn kein Platz ist, würde ich die linke Spur bevorzugen, wenn keine Ampel vorhanden ist, denn...
...der Linksabbieger muß auf Verkehr von links, rechts und von vorne achten, der Geradeausfahrer nur von links und rechts.
...Du würdest die Rechtsabbieger blockieren, wenn von links nichts kommt aber von rechts schon.

Ist eine Ampel vorhanden, würde ich die rechte Spur nehmen, denn...
...der Verkehr von links und rechts hat dann rot und Du kannst über die Kreuzung fahren.
...die Linksabbieger müssen den Gegenverkehr abwarten und würden dann Dich blockieren.


Gruß,

diezge

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern frage
03.07.2008, 12:54 Uhr

zu: Einordnen an Kreuzung

Interessanter Beitrag, diezge - so habe ich das noch gar nicht gesehen :D

Aber falls noch jemand den Paragraphen zum mittig Einordnen kennt, wüsste ich den gerne. Habe eben danach gesucht, aber nichts gefunden.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-119 / 3 Fehlerpunkte

In der Dämmerung kommt Ihnen eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit eingeschalteter Beleuchtung entgegen. Womit müssen Sie rechnen?

Die Zugmaschine kann ein breiteres, schlecht erkennbares Arbeitsgerät mitführen

Die Breite der Zugmaschine ist trotz der eingeschalteten Beleuchtung nicht immer erkennbar

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-106 / 3 Fehlerpunkte

In welche Richtungen dürfen Sie weiterfahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-106

Geradeaus

Nach links

Nach rechts

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-009 / 3 Fehlerpunkte

Sie nähern sich einer Schule. Kinder verlassen das Schulgelände. Womit müssen Sie rechnen?

Dass Kinder

- mit ihren Fahrrädern unvorsichtig auf die Fahrbahn fahren

- ausgelassen auf die Fahrbahn stürmen

- sich immer verkehrsgerecht verhalten