Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
02.12.2007, 16:43 Uhr

Frage zu Kfz-Versicherung

Hallo, ich habe gerade meinen Führerschein gemacht und wollte mir demnächst ein Auto zulegen. Nun meine Frage: Kann mir jemand sagen, wieviel ich jährlich zahlen würde, wenn ich nur eine Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen würde?
Folgende Kriterien sind wichtig: Pkw, Bj. 99/00, max. 65PS, max. 10000 km jährlich, SF1 100%.
Ich komme bei den Versicherungen nicht wirklich klar, möchte nur so wenig wie möglich ausgeben.
Könnt ihr mir weiterhelfen???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Perblo
02.12.2007, 17:03 Uhr

zu: Frage zu Kfz-Versicherung

Kommt aufs Fahrzeug drauf an! Ist ziemlich Verschieden!

Zwischen einem Fiat Cinquecent und nem Bmw lagen bei mir mit 140% 500€ im jahr unterschied

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
02.12.2007, 17:13 Uhr

zu: Frage zu Kfz-Versicherung

Also folgende Autos kommen in Frage: Ford Ka, Renault Twingo, VW Lupo
Alle Autos haben eine Haftpflichtklasse von 13.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
02.12.2007, 17:15 Uhr

zu: Frage zu Kfz-Versicherung

Eventuell noch Nissan Micra

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern linda1986
02.12.2007, 20:43 Uhr

zu: Frage zu Kfz-Versicherung

ich an deiner stelle würd das auto erstmal auf zweitwagen laufen lassen ist wesentlich günstiger so hab ich mit 80 % angefangen vor 3 jahren statt 240% macht also ne menge aus

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
03.12.2007, 14:44 Uhr

zu: Frage zu Kfz-Versicherung

Wie meinst du das genau als "Zweitwagen"? Soll ich es über meine Eltern versichern lassen?
Außerdem würde ich auch nicht mit 240% starten, sondern "nur" mit 100% (Angebot des ADAC!)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Aimee
04.12.2007, 11:49 Uhr

zu: Frage zu Kfz-Versicherung

Wenn es Dir um die Kosten geht, gibt es einige Rechner im Internet unter den Stichworten "Vergleich" und "Autoversicherung".

Denke dran, nicht für 50 000 Mio., sondern für 100 000 Mio. Deckungssumme im Schadensfall zu versichern! Das hört sich unglaublich viel an. Vor Jahren gab es wohl mal einen Fall, in dem jemand ein Inferno verursachte mit Beteiligung eines Tanklasters. Alles was über die Deckungssumme ging, musste er aus eigener Tasche bezahlen und wie Du Dir vorstellen kannst, wurde der im Leben nicht mehr glücklich...

Schau, dass keine Klausel wegen grober Fahrlässigkeit drin steht.

Schäden mit Tieren müssen mitversichert sein.

Ich glaube, das war's worauf Du achten musst in Deinem Fall.

Aimee

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
04.12.2007, 15:04 Uhr

zu: Frage zu Kfz-Versicherung

Alles klar, ich schau' mich mal um, danke.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-130 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-130

Auf einen Bahnübergang in etwa 160 m Entfernung

Auf einen Bahnübergang in etwa 240 m Entfernung

Auf einen Bahnübergang in etwa 80 m Entfernung

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-114 / 3 Fehlerpunkte

Was kann dazu beitragen, Kraftstoff zu sparen und die Umweltbelastung zu verringern?

Durch vorausschauende Fahrweise zu einem gleichmäßigen Verkehrsfluss beitragen

Schon beim Kauf eines Kraftfahrzeugs auf den Kraftstoffverbrauch achten

Nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel benutzen, mit dem Fahrrad fahren oder zu Fuß gehen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-008 / 3 Fehlerpunkte

Wozu können bereits geringe Mengen Alkohol führen?

Zu riskanter Fahrweise

Zu verzögerter Reaktion

Zu einem Nachlassen der Hör- und Sehleistung