Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Brauner1985
13.07.2017, 12:09 Uhr

Motor bei der Au in einer Werkstatt kaputt

Hallo.Mein Passat 3 b Bjh.2000 1,9 TDI ist heute bei der Au in einer Werkstatt kaputt gegangen. Motorschaden.
Die meinten das kein Oil drinne war und sie noch was nach gekippt haben und er dann kaputt gegangen ist.
Das kann ich mir aber nicht vorstellen.
Bei meiner Oil Anzeige leuchtete eh die gelbe Lampe,weil das ein kontakfehler ist.das habe ich aber nicht erzählt.
Ist die Werkstatt nicht verpflichtet das alles zu kontolieren?
Wie verbleibt man jetzt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mariaG
11.08.2017, 15:30 Uhr

zu: Motor bei der Au in einer Werkstatt kaputt

Hättest du das mit der Lampe gesagt, hätten sie es sicher nachgeprüft. Aber so oder so sind sie Schuld an dem Schaden

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-006-B / 3 Fehlerpunkte

Warum müssen Sie hier besonders vorsichtig fahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-006-B

Weil beim Bremsen erhöhte Rutschgefahr besteht

Weil ein Fahrzeug von rechts kommen könnte

Weil das von links kommende Auto Vorfahrt hat

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-105-B / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-105-B

Bremsen und nach rechts ausweichen

Unverändert weiterfahren, damit der Lkw gezwungen wird, wieder rechts einzuscheren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-102 / 3 Fehlerpunkte

Auf einer Fahrbahn mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung endet ein Fahrstreifen. Wie haben sich die Fahrer auf dem durchgehenden Fahrstreifen zu verhalten?

Den am Weiterfahren gehinderten Fahrzeugen den Übergang nach dem Reißverschlussverfahren ermöglichen

An den wartenden Fahrzeugen vorbeifahren, notfalls Warnzeichen geben