Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
30.10.2016, 17:33 Uhr

zu: Linke oder rechte Spur bei

Was für ein Rechtsfahrgebot? Und was für eine Spur?

Es wird voreinander abgebogen und fertig!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
30.10.2016, 17:56 Uhr

zu: Linke oder rechte Spur bei

Rechtsverkehr ist ja üblich und weit verbreitet. In Berlin ist auch Rechtsverkehr.
Nochmal zum Thema: Beim hintereinander Abbiegen stehen sich beide Fahrzeuge gegenseitig im Weg.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern reti.theo
31.10.2016, 15:34 Uhr

zu: Linke oder rechte Spur bei

Wenn Du von der [u]rechten Fahrbahn[/u] mit zwei (oder mehreren) markierten Fahrstreifen durch die Unterbrechung im Mittelstreifen wenden möchtest, musst du dich natürlich auf dem ganz linken Fahrstreifen einordnen und kannst dann wenden.

[cite]§ 9 Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren

(1) Wer abbiegen will, muss dies rechtzeitig und deutlich ankündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Wer ... abbiegen will, hat sein Fahrzeug ... , auf Fahrbahnen für eine Richtung [u]möglichst weit links einzuordnen[/u], und zwar rechtzeitig.[/cite]

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-105 / 3 Fehlerpunkte

In welchen Fällen muss das Überholen abgebrochen werden?

Wenn der Eingeholte plötzlich beschleunigt

Wenn der Eingeholte seine Geschwindigkeit stark verringert

Wenn durch unerwarteten Gegenverkehr Gefahr besteht

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-123 / 3 Fehlerpunkte

Was sagt Ihnen dieses Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-123

Es darf nicht schneller als 60 km/h gefahren werden

Die empfohlene Mindestgeschwindigkeit beträgt 60 km/h

Die Geschwindigkeit von 60 km/h ist in jedem Fall unbedenklich

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-102 / 3 Fehlerpunkte

Ein Fußgänger will die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen überqueren. Wie verhalten Sie sich?

Keinesfalls überholen

Mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren, nötigenfalls warten

An wartenden Fahrzeugen darf vorbeigefahren werden