Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Michi2
05.09.2016, 13:51 Uhr

zu: Auto mit wenig PS peinlich?

Also wenn's einem peinlich ist, wie viel oder wie wenig PS das Fahrzeug hat, das man fährt... naja. Da sollte man zumindest mal die eigenen Prioritäten überdenken.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern SteffiCorsa
01.12.2016, 16:46 Uhr

zu: Auto mit wenig PS peinlich?

Die Frage ist wohl eher, ob dir das reicht, nicht ob es peinlich is ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern HaHoHe
14.12.2016, 10:27 Uhr

zu: Auto mit wenig PS peinlich?

Das ist doch nicht peinlich. Auto ist Auto, is doch cool, wenn du überhaupt eins hast!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Floor
14.12.2016, 15:07 Uhr

zu: Auto mit wenig PS peinlich?

Wüsste auch nicht, was an wenig PS auszusetzen wäre. Kommt ja immer drauf an, was du mit dem Auto vorhast. Wenn du kraftvoll beschleunigen willst, dann musst du wohl in mehr PS investieren. Wenn du darauf verzichten kannst, sollten es die 102 PS auch locker tun...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Cornel
18.01.2017, 16:24 Uhr

zu: Auto mit wenig PS peinlich?

Also mir ist es sicherlich nicht peinlich, das ich mir einen Toyota als Occasion mit wenig PS gekauft habe, http://www.auto-outlet.ch . Warum auch? es geht doch keinen was an. Und ich fahre das was mir passt, und was für mich am praktischsten ist. Was will ich mit einem Ferrari? Da ist kein Platz für meine Hunde

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern schankmark74
01.02.2017, 15:34 Uhr

zu: Auto mit wenig PS peinlich?

Was soll denn daran peinlich sein? Ich finds viel schlimmer, wenn so manche mit ihren PS-Boliden so ängstlich und unsicher fahren wie Fahrschüler in der ersten Stunde... da waren die Augen dann viel größer als das Können

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hoffman
10.03.2017, 21:21 Uhr

zu: Auto mit wenig PS peinlich?

Es ist auf keinen Fall peinlich

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern lukas2017
10.04.2017, 22:49 Uhr

zu: Auto mit wenig PS peinlich?

Warum sollte einem so etwas peinlich sein!

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02.003 / 3 Fehlerpunkte

Womit ist zu rechnen, wenn man sich Kindern nähert?

Mit verkehrsgerechtem Verhalten der Kinder

Mit unüberlegtem Verhalten der Kinder

Mit schnellem und richtigem Reagieren der Kinder

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-026-B / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie in dieser Situation beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-026-B

Sie dürfen

- den Bus so lange nicht überholen, wie er noch fährt

- den Bus überholen, solange er noch fährt

- an dem haltenden Bus mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren, wenn eine Gefährdung von Fahrgästen ausgeschlossen ist

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen einen Radfahrer überholen. Reichen dabei 50 cm Seitenabstand aus?

Nein, weil der Radfahrer plötzlich ausschwenken könnte

Ja, wenn Sie vorher Warnzeichen gegeben haben

Ja, solange Sie nicht schneller als 40 km/h fahren