Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Mazda7866
17.05.2013, 19:19 Uhr

Befahren eines Weges...

Heute hatte ich eine Unterhaltung mit einer Bekannten...

Diese wohnt in einem Eigenheim, was in der zweiten Reihe von der Straße her steht. Also so. Es geht von der Hauptstraße ein Weg als Einfahrt an dem ersten Haus vorbei zu ihrem und dem Haus ganz oben... D.h. sie und die ganz oben am Weg wohnen oder ihre Besucher müssen diesen Weg befahren... Nun hat sie erzählt, dass der Nachbar vom Nachbargrundstück (nicht das untere, sondern das daneben, was mit der Einfahrt gar nichts zu tun hat) Besucher immer wieder fotografiert hat und denen dann mit Anwalt gedroht hat, weil sie einen Privatweg befahren hätten. Aber der hat doch damit gar nix zu tun. Solange alle anderen ihr Einverständis (auch stillschweigend) geben, ist das doch i.O. oder...?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Mazda7866
17.05.2013, 19:20 Uhr

zu: Befahren eines Weges...

Achja... Und darf er die Leute einfach so fotografieren, ohne deren Zustimmung?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Mazda7866
17.05.2013, 20:15 Uhr

zu: Befahren eines Weges...

Nein, entsprechende VZ gibt es nicht an diesem Weg... Sie hat erzählt, dass Bekannte von ihr wohl mal ein Schreiben von einem Anwalt bekommen haben. Aber Gegenanwalt hat wohl geantwortet, dann war die Sache vom Tisch... Aber direkt von Polizei oder Ordnungsamt kam nix...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-103 / 3 Fehlerpunkte

Welche Fehler machen das Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich?

Der eigene Überholweg wird zu kurz eingeschätzt

Die Entfernung eines entgegenkommenden Fahrzeugs wird zu groß eingeschätzt

Der eigenen Überholweg wird zu lang eingeschätzt

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-116 / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie bei diesen Verkehrszeichen rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-116

Mit Baumaterial auf der Fahrbahn

Mit Verkehr von Baustellenfahrzeugen

Mit Arbeitern auf der Fahrbahn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-114 / 3 Fehlerpunkte

Vor Ihrem Fahrzeug flüchten mehrere Rehe über die Straße. Womit müssen Sie rechnen?

Dem Rudel können weitere Einzeltiere folgen

Das Rudel kann zurückkommen und die Straße erneut überqueren

Mit weiteren Tieren ist nicht zu rechnen