Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Auslandsführerschein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern moinmoins
09.01.2013, 20:53 Uhr

Wo gilt mein deutscher Führerschein?

Hallo ihr,
ich habe einen deutschen Führerschein Klasse B. In welchen Ländern gilt dieser Führerschein? Und wenn er nicht gilt, muss ich dann einen neuen Führerschein in dem Land machen?

Danke euch.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hyabusa
29.04.2013, 11:30 Uhr

zu: Wo gilt mein deutscher Führerschein?

Hallo,
der deutsche Führerschein ist in der ganzen EU gültig.
Wenn man plant außerhalb der EU mit einem Fahrzeug unterwegs zu sein, muss man auf dem Landratsamt bei der Führerscheinstelle einen so genannten Internationalen Führerschein beantragen. Dies dauert in der Regel nicht lange, da es sich hierbei nur um ein vorgefertigtes Blatt Papier handelt in das die entsprechenden Klassen eingetragen werden. Zeit für die Ausstellung in der Regel nicht länger als 10 min. (Wartezeit nicht inbegriffen).
Kosten: Ca. 15 EURO

Nähere Infos: ADAC

MfG

Gero

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern 2088bob
28.11.2013, 14:39 Uhr

zu: Wo gilt mein deutscher Führerschein?

sowie auch in kanada



2088bob waterloo Ontario Canada

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-106-B / 3 Fehlerpunkte

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-106-B

Ich selbst

Der blaue Pkw

Der rote Pkw

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

27 m

36 m

18 m

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-144 / 3 Fehlerpunkte

Wie haben Sie sich bei dieser Verkehrszeichenkombination zu verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-144

Beim Einfahren in den Kreisverkehr ist Vorfahrt zu gewähren

Das Einfahren nach links ist vorgeschrieben

Das Verlassen des Kreises muss durch Blinken nach rechts angezeigt werden