Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alexparov
25.07.2012, 16:00 Uhr

Gefahren bei Einbiegen. Wie verhält man sich richtig ?

Hallo,

wier biegt man sicher auf eine Straße ein, falls die Sicht verhindert ist, z.B. durch ungünstig parkende Autos (oder Kleintransporter), bei engen Fahrbahnen ?
Die anderen Autos haben dabei die Vorfahrt.

Falls die Sicht nicht ausreicht und die kommenden Autos ggf. schnell Fahren hat man natürlich ein Problem.
Man sollte sich "vortasten", um mehr Sicht zu haben: zuviel Vortasten bedeutet aber den anderen Fahrzeugen die Fahrban abzuschneiden (wegen Enge Fahrbahnen gibt es nicht die Möglichkeit zum Ausweichen...).
Biegt man "zu entschlossen" oder zu schnell ein, könnte es auch gewaltig krachen, gerade wenn auf der Hauptstraße Fahrzeuge schnell unterwegs sind (die man nicht rechtzeitig sehen kann eben wegen der verhinderten Sicht)...

Das Vortasten um besser sehen zu können wird bei enge Straßen noch mehr gefährlich.

Was tun ?
(Zurückfahren sollte nicht die Lösung sein...).
Was sagt die StVO ?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Honc
26.07.2012, 12:01 Uhr

zu: Gefahren bei Einbiegen. Wie verhält man sich richtig ?

Man kann sich nur ganz vorsichtig vortasten,
eine andere Möglichkeit gibt es nicht.
Gruß Honc

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hinniwilli
27.07.2012, 15:12 Uhr

zu: Gefahren bei Einbiegen. Wie verhält man sich richtig ?

An Kreuzungen und Einmündungen erlaubt die StVO das vorsichtige Vortasten. Aber auch dann dürfte man sehr schlechte Karten haben, wenn es tatsächlich kracht, auch wenn man sich selbst an die StVO gehalten hat und der Unfall durch Verstoß des Vorfahrtberechtigten gegen das Sichtfahrgebot verursacht wurde.
An Ausfahrten schreibt sie vor, dass man sich Weinweisen lassen muss.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern wolter
07.08.2012, 14:08 Uhr

zu: Gefahren bei Einbiegen. Wie verhält man sich richtig ?

Ich habe es letztens erst mit der Polizei gesehen. Sie tasteten und tasteten sich heran um über die Strasse zu kommen,aber der Lkw hat ihnen die Sicht versperrt und es hat gekracht. Klingt zwar blöd aber zur Not muss man warten.Letztendlich bist du dann Schuld wenn etwas passiert

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

18 m

27 m

36 m

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.8.01-002 / 3 Fehlerpunkte

Wann werden im Verkehrszentralregister eingetragene Ordnungswidrigkeiten frühestens getilgt?

Nach zwei Jahren

Nach einem Jahr

Nach fünf Jahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-006-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-006-B

Kreuzung zügig überqueren

Vor der Kreuzung auf weitere Weisungen des Polizeibeamten warten