Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Runnerfreak
13.03.2012, 23:51 Uhr

50ccm Roller Bissel zu schnell

Hi, ich hab nen 50ccm Nix frisiert ((nur D-ring ist raus und einen offenen sportpott drauf und halt bissel Optik-Tuning. Und der fährt 80-90km/h is des normal? Ne oder?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
14.03.2012, 12:00 Uhr

zu: 50ccm Roller Bissel zu schnell

Ey, dass ist ja voll krass cool!!!!

Wäre zum Angeben nicht irgendein beliebiges Rollerforum besser geeignet?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jandi
05.05.2012, 12:46 Uhr

zu: 50ccm Roller Bissel zu schnell

Was heißt normal. Es ist verboten. Versicherungsbetrug, eventuell Fahren ohne Führerschein.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Reisschuessel
09.05.2012, 14:53 Uhr

zu: Mit Tempo 60...

... schliddert man schon ganz schön lange über die Straße, wenn man sich mit so'nem Moppet auf den Bart legt. Das hab' ich selber schon probiert (und mir zum Glück nur kernig den Nacken verstaucht).
Folgt man den Regeln der Physik, sollte man mit Tempo 90 noch ein paar Meter mehr schaffen.
Da viele Roller aus Kostengründen Fahrwerks- und Bremsentechnisch nicht gerade reichlich überdimensioniert sind, sollte man sich das mit der Höchstgeschwindigkeit sehr gut überlegen, wenn man ernsthaft den Plan hat, noch etwas älter als 16 zu werden und den Rest seiner Tage nicht im Rollstuhl verbringen möchte.
Ich sag's ja nur mal so...

Gruß - RS

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Solek
10.05.2012, 21:02 Uhr

zu: 50ccm Roller Bissel zu schnell

Besonders toll find ich auch: " Hab nix friesiert",
AUßER...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Verkehrsteilnehmer
14.05.2013, 23:19 Uhr

zu: 50ccm Roller Bissel zu schnell

Auch wenn der Beitrag schon älter ist, möchte ich etwas dazu schreiben.

1. Sicherheit geht flöten
2. ABE ist erloschen
3. Versicherung ist erloschen

Lernt man in der Fahrschule ;-)

"ich hab nen 50ccm Nix frisiert ((nur D-ring ist raus und einen offenen sportpott drauf "

Klar ist die frisiert.

Es reicht schon, wenn ein paar Veränderungen vorgenommen wurden. Hat der Pott zum Beispiel keine ABE, ist die ABE vom Roller erloschen.

War ein D-Ring verbaut und wurde dieser entfernt, gilt ebenfalls Punkt 1 bis 3. Der D-Ring soll ja das tun wofür er gedacht war und nicht "illegal" die Kiste zu Tunen.

Wegen dem Pott müsste man schon schauen dass der eine ABE sowie keine Leistung steigert. Du hast einen offenen Pott und dieser sorgt dafür, das die Kiste schneller fährt als in der ABE eingetragen ist.

Ich gehe mal davon aus, dass du nur Klasse M (neu: AM) hast, demnach darfste eh nicht schneller als 45 km/h fahren, es sei denn, es wäre eine ältere Maschine wo noch 50 km/h eingetragen sind, bei neueren Modellen wird dies nicht mehr der Fall sein. Würdest du den Zylinder von ca. 50 ccm auf 70 ändern, gilt ebenfalls das Gleiche, Punkt 1 bis 3.

Wenn du mit der Konstruktion im nicht öffentlichen Straßenverkehr teilnimmst, ist es relativ egal, solange kein anderer dadurch geschadet/verletzt etc. wird.

Wenn du in den öffentlichen Straßenverkehr teilnimmst, und etwas passiert, dann hast du schlechte "Karten". Wenn dabei eine Person verletzt wird, oder sogar schwer, dann wünsche ich viel Spaß mit dem Gewissen und dem Geldbeutel, da du ohne Versicherungsschutz rum fährst. Dein Führerschein macht dann wohl für längere Zeit in Flensburg Urlaub.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-008 / 3 Fehlerpunkte

Wann darf bei dieser Ampel mit Grünpfeilschild nach rechts abgebogen werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-008

Wenn eine Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer, insbesondere Fußgänger und Fahrzeuge im Querverkehr, ausgeschlossen ist

Wenn eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer, insbesondere Fußgänger und Fahrzeuge im Querverkehr, ausgeschlossen ist

Wenn nur einzelne Fußgänger geringfügig behindert werden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-103-B / 3 Fehlerpunkte

Alle drei Fahrzeuge wollen links abbiegen. Wer hat sich richtig eingeordnet?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-103-B

Der Lkw

Der grüne Pkw

Der gelbe Pkw

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-103-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-103-B

Einfach durchfahren

Nur anhalten, wenn die Fußgänger nicht stehen bleiben

Früh abbremsen, um den Fußgängern deutlich zu machen, dass Sie ihnen Vortritt gewähren