Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Relle
13.09.2011, 20:49 Uhr

Ziffer 95 wirklich nnötig??

Hallo zusammen,

kurz vorweg. Ich bin seit Ende 2006 im Besitz der Klassen C CE C1 C1E.
Ich bin kaufmännischer Angestellter in einer Holzhandlung. Mein Chef hat mir damals den Führerschein bezahlt, für den Fall das im Lager viel zu tun ist und ich so auch mal eine Tour, sozusagen als Springer, übernehmen kann. Jetzt habe ich den Führerschein verlängern lassen. Dennoch haben die vom Strassenverkehrsamt mir den Führerschein bis 2016 verlängert. (ohne Ziffer 95). Jetzt ist die Frage: Da ich mit dem Führerschein nicht meiner Hauptbeschäftigung nachgehe, sondern als Kaufmännischer Angestellter beschäftigt bin, benötige ich denn trotzdem die Ziffer 95? Wenn es hoch kommt, fahre ich einmal im Quartal, wenn überhaupt. Eher weniger!
Überall heist es ja schließlich gewerbsmäßige Nutzung der Fahrerlaubnis..
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-103 / 3 Fehlerpunkte

Auf nebeneinander liegenden Fahrstreifen für eine Fahrtrichtung endet ein Fahrstreifen. Sie befinden sich auf dem nicht durchgehend befahrbaren Fahrstreifen. Welches Verhalten ist richtig?

Umittelbar nach dem ersten Hinweis auf die Fahrbahnverengung in den durchgehend zu befahrenden Fahrstreifen einordnen

Erst unmittelbar vor Beginn der Verengung im Reißverschlussverfahren einordnen

Beim Einordnen in den durchgehenden Fahrstreifen stets zuerst fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-003 / 3 Fehlerpunkte

In welchen Fällen müssen Sie an Zebrastreifen besonders vorsichtig fahren?

Wenn Fußgänger die Fahrbahn überqueren wollen

Wenn ein anderes Fahrzeug bereits vor dem Zebrastreifen wartet

Wenn die Sicht auf den Zebrastreifen behindert ist

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-004-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-004-B

Vor dem entgegenkommenden Fußgänger durchfahren, weil dieser wartepflichtig ist

Beiden Fußgängern das Überqueren ermöglichen

Weiterfahren, weil beide Fußgänger Sie vorlassen müssen