Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tobias_r
13.09.2010, 20:43 Uhr

Frage zur Vorfahrt

Hi.

Habe mal eine kleine Frage zur Vorfahrt in diesem Fall (bitte entschuldigt die hässliche Zeichnung   '):
http://img837.imageshack.us/i/ampel.jpg/

Die roten Kreise sollen bedeuten, dass die rechts und links rot haben. Ich komme von unten und habe das "Vorfahrt gewähren"-Schild.
Darf ich nun, wenn die Autofahrer von rechts und links, wie gesagt, rot haben und ich von unten komme, rechts, bzw. links abbiegen?

Danke schonmal für eure Antworten.

MfG

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Verkehrsteilnehmer
02.11.2010, 22:18 Uhr

zu: Frage zur Vorfahrt

Link funktioniert.

Habe diese Konstruktion noch nicht wirklich gesehen, aber ich denke mal, dass du fahren dürftest, da rechts und links rot haben und die Vorfahrt kannst du nicht gewähren. Aber soll lieber einer darauf eine Antwort geben, der sich damit auskennt, da wie bereits erwähnt, ich so was noch nicht gesehen habe.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
03.11.2010, 16:34 Uhr

zu: Frage zur Vorfahrt

Ich kenne wenige solcher Konstrunktionen. Über deren Sinnhaftigkeit lässt sich streiten.
Meistens sollen dadurch zwei Effekte erreicht werden:
- Auf viel befahrenen Querstraßen soll dem nachrangigen Verkehr die Möglichkeit gegeben werden, sich einzufädeln, ohne, dass man die ganze Kreuzung signalisieren möchte. Oder
- Es handelt sich "nur" um eine Art "langezogene Fußgängerampel" mit Fußgängerfurten auf beiden Seiten.

Der Verkehr aus der nachrangigen Straße darf natürlich einfahren, wenn der Verkehr auf der Vorfahrtstraße warten muss, wobei Fußgängern wegen des Abbiegens Vorrang eingeräumt werden muss. Insofern kann man der Ansicht sein, dass ein Rotlicht auf den "Innenseiten" der Kreuzung nicht unbedingt notwendig ist; der Fußgängerverkehr muss ja sowieso durchgelassen werden.

mfG
Durban :)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit nach hinten herausragendem Anbaugerät überholen. Was ist zu beachten?

Beim Abbiegen kann das Anbaugerät ausschwenken

Die hintere Beleuchtung kann stark verschmutzt oder verdeckt sein, so dass eingeschaltete Blinkleuchten schlecht oder gar nicht zu sehen sind

Zugmaschinen können wegen ihrer niedrigen Geschwindigkeit immer gefahrlos überholt werden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-104 / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie einen Überholvorgang beenden?

Das Wiedereinordnen rechtzeitig und deutlich anzeigen

Ohne den Überholten zu behindern, so bald wie möglich wieder nach rechts einordnen

Dicht vor dem Überholten wieder auf die rechte Fahrbahnseite wechseln

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-005 / 3 Fehlerpunkte

In welchen Fällen müssen Sie blinken?

Vor dem Abbiegen in eine Einmündung oder in ein Grundstück

Wenn Sie eine abknickende Vorfahrtstraße in gerader Richtung verlassen wollen

Wenn Sie dem Verlauf einer abknickenden Vorfahrtstraße folgen wollen