Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
23.07.2010, 00:53 Uhr

LKW's mit zwei verschiedenen Kennzeichen

Hi,

ich sehe auf der Autobahn öfters LKW's mit zwei unterschiedlichen Kennzeichen.
Der Anhänger hat meistens einen niederländischen Anhänger, während das Fahrzeug an sich ein deutsches Kennzeichen trägt.

Ist das überhaupt erlaubt? im Falle das etwas passiert und man sich des Kennzeichen notiert, würde es doch zu Verwechslungen kommen , oder nicht?

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
23.07.2010, 05:53 Uhr

zu: LKW's mit zwei verschiedenen Kennzeichen

Der Mario wieder! Das ist ja mal ein Ding!
Und ich habe noch nie gesehen, dass die LKW-Zugmaschine das gleiche Nummernschild hatte, wie der Anhänger oder Auflieger!
Und das allerschäfste; In den Fahrzeugpapieren der Zugmaschine taucht der Anhänger überhaupt nicht auf!

Aber bevor Du Erich von Däniken zu hilfe rufst, solltest Du den Grund durch extrem scharfes Nachdenken herausfinden....

WD

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-104 / 3 Fehlerpunkte

Sie haben auf einer Landstraße außerhalb einer geschlossenen Ortschaft nach einer unübersichtlichen Stelle einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

Warndreieck am rechten Fahrbahnrand in ca. 100 m Entfernung aufstellen

Nachfolgenden Fahrzeuge z.B. durch Handzeichen warnen

Nur Warnblinklicht einschalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-116 / 3 Fehlerpunkte

Wer darf in eine so beschilderte Straße einfahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-116

Bewohner

Fahrzeuge im Durchgangsverkehr

Besucher der Bewohner

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-002 / 3 Fehlerpunkte

In einem Wohngebiet rollt ein Ball vor Ihr Fahrzeug. Wie müssen Sie reagieren?

Dem Ball ausweichen und weiterfahren

Weiterfahren, weil Kinder gelernt haben, am Fahrbahnrand stehen zu bleiben

Sofort bremsen, weil Kinder auf die Fahrbahn laufen könnten