Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Joker92
29.04.2010, 22:51 Uhr

Rechte Seite beim Auto einschätzen?

Hi
Ich hatte bis jetzt eine Fahrstunde und ich kann die breite rechts am Auto so schwer einschätzen. Was kann ich dagegen tun bzw werd ich mich da noch dran gewöhnen?

mfg Andy

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
30.04.2010, 15:26 Uhr

zu: Rechte Seite beim Auto einschätzen?

»Ich hatte bis jetzt eine Fahrstunde«

Das ist nicht gerade viel.

»Was kann ich dagegen tun«

Mehr Fahrstunden nehmen. :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
05.05.2010, 09:14 Uhr

zu: Rechte Seite beim Auto einschätzen?

Hey Joker,

wenn Du in dem Fahrschulauto sitzt und stehst am Fahrbehnrand, versuche mal zu erkennen, wo Der Bordstein bzw. die Fahrbahnbegrenzung in Deinem Amaturenbrett verschwindet!
Beim Golf (V und VI) verschwindet die Linie meistens im Bereich des Warnblinklichtschalters.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Vanessa93
26.07.2010, 16:38 Uhr

zu: Rechte Seite beim Auto einschätzen?

Das kommt mit der Zeit. Dann kannst du das besser einschätzen. Und auch wenn du denkst, "da ist ja kaum noch Platz", da ist noch Platz. Sonst fährst du einfach was zur Mitte, wenn kein Auto kommt, und da keine Durchgezogene Linie ist. Dann darfst du das ja. ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DieselTec
14.01.2012, 14:58 Uhr

zu: Rechte Seite beim Auto einschätzen?

Auch wenn Beitrag der alt ist:

Wenn ich mich in ein Fahrzeug eingewöhne suche ich mir eine Straße die z.B. kurz vor der Bordsteinkante die letzten 30-40cm eine andere Pflasterung besitzt. Gibt es hier im Ruhrgebiet einige. Sobald man nun z.b. das Brummern der Katzenköpfe unter den rechten Rädern hört weiß man, man ist weit genug drüben.
Wer keine unterschiedliche Pflasterung finden kann, der nimmt sich einfach eine gerade Strecke und versucht dann immer weiter rüber zu fahren, bis er dauerhaft die eckigen Kanaldeckel trifft.

Ein paar Mal gemacht gibt einem das das nötige Gefühl und Einschätzung. Ich mache das in der Regel nur noch 1-2mal (hin und zurück), dann weiß ich wieviel Platz da noch ist.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-002 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-002

Vorfahrt gewähren

Als Rechtsabbieger sind Sie nicht wartepflichtig

Vorsichtig und mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-107 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-107

Ihren Vorrang dürfen Sie nur dann nutzen, wenn die Engstelle frei ist

Trotz Vorrang müssen Sie sich auf ein Anhalten einstellen

Sie müssen dem Gegenverkehr Vorrang gewähren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-101-B / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen geradeaus weiterfahren. Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-101-B

Geschwindigkeit verringern, Abstand halten und gegebenenfalls anhalten

Beschleunigen und sich zwischen den Fahrzeugen hindurchschlängeln

Bei einer ausreichenden Verkehrslücke nach rechts wechseln