Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Dicki
01.04.2010, 22:56 Uhr

Braucht ältere Person Moped Führerschein?

Hallo,

einem Bekannten von mir hat man erzählt das ältere Personen für das Moped 50ccm-45km/h keinen Führerschein brauchen.

Stimmt das? Wenn ja, wo kann man das nachlesen?

Im Internet hab ich nur gefunden:

(Als Kleinkrafträder gelten auch Krafträder max. 50 ccm/bbH max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in Verkehr genommen sind)

Aber das hat damit wohl nichts zu tun, oder?

Mein Bekannter ist 53 Jahre alt und hatte noch nie einen Führerschein gemacht, fährt Mofaroller 25 km/h.

LG von
Dicki

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
02.04.2010, 09:20 Uhr

zu: Braucht ältere Person Moped Führerschein?

"ältere personen" - na dankeschön.

wer vor dem 01.04.80 schon 15 war, wie dein bekannter, brauch keine mofa-prüfbescheinigung.
er darf aber auch nur mofas (25km/h) fahren.
für alles was schneller ist, bedarf es eines führerscheins, egal wie alt man ist. war aber auch früher schon so.

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
02.04.2010, 21:49 Uhr

zu: Braucht ältere Person Moped Führerschein?

»Wenn ja, wo kann man das nachlesen?«

Hier
http://www.fahrtipps.de/fuehrerscheinklassen/mofa.
php

kannst du wenigstens nachlesen , dass dein Bekannter nicht mit 45 km/h durch die Gegend flitzen kann ....ähm darf. ;o)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-118 / 3 Fehlerpunkte

Mit welchen Gefahren müssen Sie vor allem in ländlichen Gebieten rechnen?

Mit Fahrbahnverschmutzungen

Mit langsamen landwirtschaftlichen Fahrzeugen

Mit überbreiten landwirtschaftlichen Fahrzeugen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-003 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich, wenn ein Bus an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet ist?

Nur mit Schrittgeschwindigkeit weiterfahren, nötigenfalls anhalten

Beim Vorbeifahren durch ausreichenden Abstand eine Gefährdung von Fahrgästen ausschließen

Warten, wenn Fahrgäste behindert werden könnten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-101 / 3 Fehlerpunkte

Im Herbst kommen Ihnen am Tage eine Reihe von Pkw mit eingeschaltetem Abblendlicht entgegen. Womit müssen Sie besonders rechnen?

Mit plötzlich auftretenden Nebelbänken

Mit starken Regenschauern

Mit verschmutzter Fahrbahn