Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ENERGYMG
30.01.2010, 04:15 Uhr

Autobahnauffahrten im dunkeln

Hallo,
heute ist mir folgendes passiert.
Ich fahre im dunkeln auf die Autobahn, links neben mir 2 Lichter. Ich dachte die sind auf der linken Spur. Also fahr ich auf die autobahn, leider waren diese Lichter auf der rechten Spur. Um ein Haar hätte es gekracht.
Und das ist mir schon öfters passiert, dass ich im dunkeln auf Autobahnauffahrten nicht einschätzen kann, ob der Verkehr auf der rechten oder linken Spur fährt.

Gibt es da irgendwelche Tipps wie man das im dunkeln besser einschätzen kann, oder lernt man das mit der Zeit von selber (wenn bis dahin nichts passiert ist)

Beste Grüße und vielen Dank im Vorraus

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
30.01.2010, 11:22 Uhr

zu: Autobahnauffahrten im dunkeln

Vielleicht hast Du eine leichte Form der Nachtblindheit und kannst Dich deswegen bei wenig Licht schlechter orientieren.
Eine Abklärung durch einen Augenarzt wäre eventuell hilfreich.

WD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ENERGYMG
30.01.2010, 11:34 Uhr

zu: Autobahnauffahrten im dunkeln

Ja könnte ich mir vorstellen, weil im hellen ist es natürlich kein Problem aber im dunkeln, ich seh zwar 2 Lichter aber nicht auf welcher Spur. Und das geht mir jedesmal so.

Aber angenommen ein Augenarzt stellt sowas fest, machen kann er dann auch nix denk ich? xD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
30.01.2010, 13:03 Uhr

zu: Autobahnauffahrten im dunkeln

Deine Annahme in allen Ehren; aber vorher weiß das erst einmal keiner so genau, oder?

Wie war das? Versuch macht Kluch, oder so ähnlich...


WD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ellysa
30.01.2010, 13:04 Uhr

zu: Autobahnauffahrten im dunkeln

Im Interesse deines eigenen Lebens und deiner Mitmenschen solltest du bei einer bestätigten Nachtblindheit nicht fahren. Und auch wenn du nicht zum Arzt gehst, würde ich es sehr begrüßen, wenn du die Konsequenzen ziehst.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
30.01.2010, 18:23 Uhr

zu: Autobahnauffahrten im dunkeln

Bei einer gewissen Entfernung kann man das tatsächlich nicht unterscheiden- im Zweifelsfall hilft da nur: Langsamer Fahren.
Solltest Du jedoch auch bei geringen Distanzen das Problem haben, ist das schon auffällig- das sollte man bei Gelegenheit abklären.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-025-B / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrzeuge dürfen hier nur mit Schrittgeschwindigkeit und unter Ausschluss jeglicher Gefährdung der Fahrgäste vorbeifahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-025-B

Alle Fahrzeuge, die

- entgegenkommen

- in gleicher Richtung fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-128 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-128

Sie dürfen nicht schneller als 60 km/h fahren

Sie müssen mindestens mit 60 km/h fahren, sofern Sie nicht aus Gründen der Verkehrssicherheit langsamer fahren müssen

Sie dürfen diese Straße nicht benutzen, wenn Sie nicht mindestens 60 km/h fahren können oder dürfen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.01-103 / 3 Fehlerpunkte

Warum darf man nicht unnötig langsam fahren?

Weil die Gefahr von Auffahrunfällen erhöht wird

Weil der Verkehrsfluss behindert wird

Weil Nachfolgende zu gefährlichem Überholen verleitet werden