Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern cbr-andre
12.11.2009, 10:52 Uhr

Probezeit... woher weiß ich wann sie rum ist... ?

hallo an alle erstmal,
ich habe eine frage wegen meiner probezeit.
ich erläutere euch erstmal wie mein werdegang bezüglich des führerscheinerwerbs lautet.
mit 16 habe ich die klasse A1 gemacht. ab dem datum, ich meine es war der september 2004, hat ja meine Probezeit angefangen.

am 20. Juli 2006 habe ich Klasse B gemacht, bestanden alles fertig da ich am 27 Juli, 18 wurde.

Am 23 Juli 2006 hat mich die Polizei angehalten wegen Trunkenheit am Steuer. ich hatte 1.5 promille, musste nicht zur mpu, nur aufbauseminar.

12 monate führerschein entzug.
dadurch wurde die probezeit um weitere 2 jahre verlängert. also insgesamt 4 stimmts  

am 23. juli 2007 habe ich die erlaubnis beide klassen zu fahren wieder erteilt bekommen.

und jetzt die frage: wann ist meine probezeit rum oder wo muss ich nachfragen damit mir das jemand beantworten kann?

schließlich haben wir ja heute den 12.11.09

aufm lappen steht A1 sowie B 23.07.07

ich hoffe es kann mir einer oder mehrere die frage beantworten da ich jetzt endlich wissen will wann meine probezeit vorbei ist.

Mfg Andre

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern cbr-andre
12.11.2009, 12:12 Uhr

zu: Probezeit... woher weiß ich wann sie rum ist... ?

ja das dachte ich mir auch eigentlich aber ich bin ja ein ganzes jahr nicht gefahren und das wird meiner meinung nach nicht als probejahr angerechnet. also wärns mit dem jahr ohne lappen, ab dem tag wo ich a1 erworben hab, 5 jahre, also dem einen jahr ohne lappen inklusive oder..?

weißt du wo ich das genau erfahren kann vll ne telefonnummer oder adresse xD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
12.11.2009, 14:09 Uhr

zu: Probezeit... woher weiß ich wann sie rum ist... ?

Deine Probezeit betrug zunächst 2 Jahre ab Erteilung der Klasse A1, sie wäre also im September 2006 beendet gewesen. Da du aber noch innerhalb der Probezeit einen relevanten Verstoß begangen hast, wurde die Probezeit um 2 auf insgesamt 4 Jahre verlängert, wäre also im September 2008 beendet gewesen.

Die Probezeit läuft aber nicht weiter, wenn dir die Fahrerlaubnis entzogen wird, was im Juli 2006 der Fall war. Erst nachdem dir die Fahrerlaubnis neu erteilt wurde, lief die Probezeit weiter, und zwar im Umfang der vorherigen Restprobezeit, die noch ca. 2 Monate betrug.

Demnach endete deine Probezeit im September 2009.

Für eine tagesgenaue Berechnung müsste man aber die relevanten Daten ganz exakt kennen. Du schreibst beispielsweise, dass du das Erteilungsdatum der Klasse A1 nicht mehr ganz sicher weißt.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie nähern sich einem Linienbus, der auf Ihrer Fahrbahn in Gegenrichtung an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet hat. Worauf stellen Sie sich ein?

Fahrgäste wechseln die Seite der Fahrbahn, um den Bus noch zu erreichen

Die Fahrgäste überqueren die Fahrbahn erst, wenn der Bus das Warnblinklicht ausgeschaltet hat

Aus dem Bus aussteigende Fahrgäste überqueren unvermittelt die Fahrbahn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-001 / 3 Fehlerpunkte

Radfahrer und Fußgänger sind auf der Fahrbahn. Was ist beim Überholen zu beachten?

Sie dürfen

- nur mit ausreichendem Seitenabstand (mindestens 1,5 m) überholen

- nicht überholen, wenn Sie einen ausreichenden Seitenabstand wegen Gegenverkehr nicht einhalten können

- mit einem Seitenabstand von weniger als 1 m überholen, wenn Sie rechtzeitig hupen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.04-102 / 3 Fehlerpunkte

Kann es gefährlich werden, wenn man von einer hell erleuchteten in eine dunkle Straße einbiegt?

Nein, wenn Sie mit Abblendlicht fahren

Ja, weil sich die Augen nicht so schnell an die Dunkelheit anpassen können

Ja, weil Fußgänger schlechter zu erkennen sind