Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern joschua
09.11.2009, 22:13 Uhr

Rheinfolge Beschleinigungsstreifen und Verzögerungsstreifen

Wollte fragen ob die Rheinfolge so in Ordnung ist.

Beschleinigungsstreifen:

1) Verkehr beobachten
2) Blinken
3) Geschwindigkeit erhöhen
4) Schulterblick
5) Einfädeln

Verzögerungsstreifen:

1) Beim dreispurigen Baken blinken
2) Beim einspurigen Baken Schulterblick werfen.
3) Rüberfahren auf Verzögerungsstreifen
4) Tacho schauen max 50km/h

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
10.11.2009, 08:46 Uhr

zu: Rheinfolge Beschleinigungsstreifen und Verzögerungsstreifen

@kahleberger
auch noch nicht umgestellt?
dat heisst jetzt ein- und ausfädelspur

ausserdem sollte man den schulterblick nicht so weit werfen, nachher findet man ihn nicht wieder

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Volltreffer
10.11.2009, 10:42 Uhr

Rhein,-Mosel- und Amazonasfolge

Dem Rhein folgt die Nordsee, das ist die einzig richtige Rheinfolge!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
10.11.2009, 20:31 Uhr

zu: Rheinfolge Beschleinigungsstreifen und Verzögerungsstreifen

»dat heisst jetzt ein- und ausfädelspur«

Nö, Einfädelungs- und Ausfädelungsstreifen. ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hinniwilli
10.11.2009, 20:54 Uhr

zu: Rheinfolge Beschleinigungsstreifen und Verzögerungsstreifen

Sinnvoll ist die neue Bezeichnung schon, denn im konkreten Fall kann es durchaus sein, dass man bei dichtem Verkehr auf dem Einfädelungsstreifen verzögern muss oder man auf dem Ausfädelungsstreifen nicht verzögern muss.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hinniwilli
11.11.2009, 16:19 Uhr

zu: Rheinfolge Beschleinigungsstreifen und Verzögerungsstreifen

@Kahleberger
Allerdings habe ich die Autobahn bei Stau schon mit Schritttempo verlassen und sah dann keinen Grund, auf dem Ausfädelungsstreifen zu verzögern.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-005 / 3 Fehlerpunkte

Was gilt unmittelbar vor und auf Zebrastreifen?

Es darf nicht

- überholt werden

- gehalten werden

- geparkt werden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-109 / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrweise führt zu hohem Kraftstoffverbrauch?

Volles Ausfahren aller Gänge

Rasantes Anfahren und unnötiges Beschleunigen

Fahren mit hoher Geschwindigkeit

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-105 / 3 Fehlerpunkte

Wie können Sie beim Fahren gefahrlos feststellen, ob die Fahrbahn vereist ist?

Bei ganz langsamer Fahrt bremsen

Kräftig Gas geben

Lenkung ruckartig hin- und her bewegen