Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
03.02.2009, 21:55 Uhr

Die neue Forum-Software ist online

Hallo allerseits,

das Schreiben und Antworten im Forum ist nun etwas einfacher geworden. Wenn im Browser Cookies aktiviert sind (das ist die Standardeinstellung), erscheint rechts oben eine Box zum Einloggen.
Sobald man eingeloggt ist, braucht man nicht jedes Mal aufs Neue seine Benutzerdaten einzugeben, wenn man einen Forum-Beitrag schreiben möchte.
Außerdem gibt es nun einen persönlichen Bereich, in dem man diverse Einstellungen vornehmen kann. Dieser persönliche Bereich wird in der nächsten Zeit weiter wachsen.

Funktioniert alles? Feedback oder Fehlermeldungen können gerne hier in diesem Thread eingetragen werden.

Weiterhin viel Spaß mit dem Forum wünscht
Ihr und Euer Webmaster
Andreas

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex
05.02.2009, 16:26 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

Hallo,

das ist ja eine super Sache!!!

Nur einen kleinen Fehler habe ich zu melden.
Ich wollte gerade meine Mail-Adresse auf unsichtbar stellen. Als ich dann gespeichert habe, ging das nicht, weil die Homepage-Adresse angeblich falsch war. Es stand in dem Feld aber gar nichts drinnen und als sichtbar war es auch nicht markiert.
Hab dann einfach irgendwas eingetragen, dann ging es ;)

Gruß
Alex

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
05.02.2009, 19:00 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

hallo Alex,
herzlichen Dank für Deinen ausführlichen Hinweis! Den Fehler konnte ich daraufhin gleich beheben.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hezwtal
08.02.2009, 10:13 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

Nach Abfassen eines Beitrags ging ich in die Vorschau, wurde jedoch endgültig hinausgeworfen, weil meine E-Mail-Adresse fehlte. Man kann diese also nicht nachliefern und der eben verfasste Beitrag ist, falls nicht vorsorglich in der Zwischenablage, verloren. Kleiner Schönheitsfehler, ansonsten war mein erster Eindruck ganz gut.
MfG
hezwtal

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern asdf555
08.02.2009, 21:18 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

Obwohl Cookies bei meinem Browser akzeptiert werden erhielt ich die Meldung, ich solle meine Einstellungen entspr. ändern. Vielleicht auch nur ein Einzelfall?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
08.02.2009, 23:33 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

»Vielleicht auch nur ein Einzelfall?«

@asdf555:
Dazu müsste ich mehr über den Hergang und die verwendete Software von Dir wissen. Ist es Dir nur ein einziges Mal passiert und die anderen Male lief es? In welcher Situation ist es passiert? Welcher Browser? Melde Dich bitte nochmal, wenn es weiterhin ein Problem damit geben sollte.


»wurde jedoch endgültig hinausgeworfen, weil meine E-Mail-Adresse fehlte«

@hezwtal:
Das ist leider ein Relikt, weil die alte Einlogg-Version noch mit unterstützt wird. Ich werde es so umprogrammieren, dass man auf die "Schreiben"-Seite in jedem Fall erst nach dem Einloggen gelangen kann, dann kann auch nichts verloren gehen.

Vielen Dank für Eure Hinweise.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg*
09.02.2009, 07:30 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

Ja, so wie Kahleberger es beschreibt, geht es mir auch....
Allerdings ging es mir vor der neuen Foren-Software nicht anders ;o)
Wahrscheinlich übersah ich die Ironie in Kahlebergers Beitrag.

Das einzige, was mich nach der Umstellung stört, ist, dass ich meinem Nick das Sternchen anhängen musste um mich einloggen zu können.
Gern wäre ich einfach nur Peg geblieben.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
09.02.2009, 13:20 Uhr

Peg* => Peg?

Das lag daran, dass Du Dich 2 x mit derselben E-Mail-Adresse angemeldet hattest (als das noch möglich war, grins) und ich einen dieser Accounts rauswerfen musste.

Möchtest Du fortan Peg heißen, Peg*? Sage "ich will" und Dein Wunsch werde Dir gewährt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
09.02.2009, 15:55 Uhr

Schreiben nur nach Login

»Ich werde es so umprogrammieren, dass man auf die "Schreiben"-Seite in jedem Fall erst nach dem Einloggen gelangen kann«

Dies ist nun fertig und ergibt auch Sinn. Danke für den Hinweis.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hezwtal
10.02.2009, 07:45 Uhr

Rücksprung in alte Listenposition wünschenswert

Ich besuche Ihre Web-Site noch nicht lange und versuche mir einen Überblick zu verschaffen, meist sequentiell. Dabei wäre es hilfreich, wenn man in den Abschnitten des Forums nach Verlassen eines Beitrags wieder dort ankäme, wo man in ihn hineingesprungen ist und nicht auf den Anfang zurückgeworfen würde. Ähnlich ist es bei 'Über 700 Seiten...'-Fahrtipps: Gehe ich z. B. in 'Gute Frage->Ampeln->Ampelpfeil, Gegenverkehr' und verlasse den Tipp, bin ich wieder am Anfang und habe meine Orientierung erstmal verloren.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg*
10.02.2009, 08:12 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

»Sage "ich will" und Dein Wunsch werde Dir gewährt. «


(¯`•.¸¸¸.¤ª“˜¨¨(¯`•.¸¸¸. ich will (¯`•.¸¸¸.˜¨¨“ª¤(¯`•.¸¸¸.


wie lieb von dir...... ;o)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
10.02.2009, 09:43 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

»wenn man in den Abschnitten des Forums nach Verlassen eines Beitrags wieder dort ankäme, wo man in ihn hineingesprungen ist«

Ich denke, dass wäre sogar ohne großen Aufwand machbar. Gute Anregung. Die unscheinbaren weißen Pfeile in den Diskussionen verzweigen ja bereits direkt in die "vorige" und "nächste" Diskussion. Der mittlere Pfeil würde dann den Rücksprung auf die Forum-Seite bewirken, von der man kam.

»Gehe ich z. B. in 'Gute Frage->Ampeln->Ampelpfeil, Gegenverkehr' und verlasse den Tipp, bin ich wieder am Anfang «

Verstehe hier nicht recht, wie das gemeint ist. Die blauen Pfeile oben links auf jeder Seite (die aussehen wie Verkehrszeichen), erlauben es, die gesamten 700 Seiten der FAHRTIPPS wie ein Buch durchzublättern, ohne dass sich jemals eine Seite wiederholt. So kann man quasi "kapitelweise" durch sämtliche Artikel laufen. Das kenne ich ansonsten nur von wenigen anderen Webseiten.

»und habe meine Orientierung erstmal verloren. «

Wenn man irgendwo "mittendrin" war, helfen einem die herkömmlichen Browser-Funktionen (wie "Zurück", "Chronik" usw), alte Ziele wiederzufinden.

Ein echter Gewinn wäre natürlich eine jederzeit verfügbare "Landkarte" der Seite, auf der man sozusagen seinen eigenen "Standort" sieht, aber das ist aufgrund der schieren Menge an Artikeln nicht ganz so trivial.

Was nicht heißen soll, dass es keine reizvolle Aufgabe wäre, die mir übrigens zunehmend besser gefällt, während ich das hier schreibe :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
10.02.2009, 09:45 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

»ich will«

... und taufe Dich hiermit auf den Namen Peg.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hezwtal
10.02.2009, 10:40 Uhr

Rücksprung in alte Listenposition wünschenswert

Man kommt zwar mit der Browserfunktion, (bei Firefox (Alt <- oder grüner Linkspfeil) in die Liste zurück, doch leider immer ganz an den Anfang. Die links angeordneten Pfeile sind eigentlich eher dann hilfreich, wenn man sich durch die Einzelbeiträge nacheinander wirklich durchlesen möchte. Für den schnellen Überblick ist aber die (sehr lange) Themen-Liste das Hauptgerüst. Komfortabel wäre es m. E., wenn diese Liste in einem Fenster ausschnittweise erhalten bliebe, während man einen Beitrag aus ihr anschaut und Scrollen in der Liste bzw. Anklicken eines anderen Beitrags ohne Browser-Rücksprung möglich wäre. Die zweitbeste Lösung wäre, wie schon gesagt, dass man mit dem Browser-Rücksprung wieder an die Einsprungstelle des Beitrags zurückkommt (was bei mir nicht der Fall ist).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
10.02.2009, 11:29 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

ah, verstehe.

Als einfache Maßnahme werde ich nächste Woche in den persönlichen Einstellungen ein Wahlfeld "Anzahl Threads in der Übersicht" einfügen, so dann man die Liste auch kürzer gestalten kann. Setzt natürlich voraus, dass man eingeloggt ist, und der nicht-registrierte Leser hat davon nichts.

»an die Einsprungstelle des Beitrags zurückkommt (was bei mir nicht der Fall ist).«

Bis vorhin hätte ich gesagt: Das ist leider in dieser Form nicht machbar, wenn man bei den Web-Standardverfahren bleibt. Hier müsste man schon ganz fiese Tricks anwenden, und die wirken sich leider unmittelbar auf Dinge wie Suchmaschinen-Positionierung aus.

Aber ich habe etwas intensiver drüber nachgedacht und entwickle gerade eine Idee dazu. Falls sich die Browser so verhalten wie ich vermute, ist die Lösung heute Abend fertig.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
10.02.2009, 12:09 Uhr

Rücksprung fertig

Das ging schnell. Hätte man auch früher drauf kommen können:


  • In der Forum-Übersicht eine Diskussion anklicken
  • In der Diskussion das mittige weiße Pfeilsymbol anklicken, um zurück zur Übersicht zu springen
  • Die Übersicht sollte nun an die Stelle zurückspringen, die man zuvor angeklickt hat.

Konnte es jetzt nur im Firefox 3 und im Internet Explorer 7 unter Windows testen, aber 80% zufriedene User wären schon ganz okay.

Ich muss es allerdings noch ausdehnen, momentan funktioniert das nur auf der Übersichtsseite mit der Nummer (1). Ein kleine Fleißaufgabe.

Danke für den produktiven Hinweis.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hezwtal
10.02.2009, 12:14 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

Toll, die schnelle Reaktion! Im Forum klappt es mit dem Pfeil nach oben. Mit den 700 Seiten Tipps noch nicht, ist ja auch erst angekündigt. Ich habe mal bei spiegel.de rumprobiert, da kommt man meistens in die Einsprungstelle der Nachrichtenübersicht zurück, ich bin aber aber auch schon oft komplett aus der Site herausgeflogen. Neuerdings enthalten viele Beiträge einen Rücksprungbutton "zurück zum Artikel", wenn es sich um einen Link aus dem Text heraus handelt. Leider kenne ich mich mit WEB-Programmierung gar nicht aus.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
10.02.2009, 12:30 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

Ehrlich gesagt, habe ich diesen übrig gebliebenen Wunsch "regietechnisch" noch nicht begriffen.

Angenommen, Sie klicken sich bis zu einem bestimmten FAHRTIPPS-Artikel durch (oder Sie haben den Artikel in der FAHRTIPPS-Suchfunktion angeklickt oder Sie sind von Google direkt auf den Artikel verwiesen worden, kommt ja im Prinzip alles aufs Gleiche raus).

Worauf möchten Sie nun klicken, um wieder wohin zu gelangen?

Vielleicht ist auch der blaue Pfeil nach oben (links oben auf jeder Seite) schon die Lösung, denn der bringt Sie immer eine "Kapitel-Ebene" höher.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
10.02.2009, 18:02 Uhr

Es könnte zwischendurch mal holprig werden

Hallo liebe FAHRTIPPS-Leser,

ab und zu könnte es heute dazu kommen, dass die Funktionen des Forums vorübergehend nicht zu 100% verfügbar sind.

Beispiel: Vorhin konnte man sich für zwei Minuten nicht einloggen.

Bitte schiebt alles auf mich. Dafür wird's hinterher umso schöner.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
10.02.2009, 18:57 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

Wenn jemand Probleme hat, die ursprünglich aufgerufene Seite wieder zu erreichen, dann würde ich - unabhängig von allen HTML- und PHP-Tricks des Webmasters - einfach die gewünschten Seiten per Rechtsklick in einem neuen Fenster oder einem neuen Tab öffnen. Dann bleibt die Ursprungsseite garantiert immer erhalten und lässt sich mit einem einzigen Klick wieder erreichen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hezwtal
10.02.2009, 19:59 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

OK, könnte eine Umgehungslösung werden, ich bin dieses Vorgehen aber (noch) nicht gewöhnt. Nur zum Verständis meines Anliegens hier trotzdem mein schon vorbereiteter Beitrag:

Also nochal mein obiges Beispiel:
Ich stehe in fahrtipps.de/info/sitemap.php bzw. in der komletten Übersicht über alle FAHRTIPPS-Seiten. In der Bildschirmmitte sehe ich
....
Gute Frage
Ampeln
Ampelpfeil, Gegenverkehr
....

Ich klicke den letzten Punkt an, es öffnet sich das Fenster mit der Überschrift "Gegenverkehr stillgelegt" und Bild. Den Tipp lese ich durch. Jetzt möchte ich wieder zurück zur Hauptachse meiner Orientierung, zur kompletten Übersicht aller FAHRTIPPS-Seiten und zwar zu der Zeile, aus der ich in den Tipp gesprungen bin:

Ampelpfeil, Gegenverkehr

Die blauen Pfeile links, oben und rechts führen nicht dahin. Der Baum links (Schande, habe ihn erst jetzt entdeckt) auch nicht, all dies führt in irgendein Tipp-Fenster, nicht aber in die Komplett-Übersichtsliste zurück. Klickt man aus einem Tipp heraus mehrmals den Oben-Pfeil mehrfach, landet man auf der Hauptseite, die Komlettübersichtsliste erscheint unterwegs nirgends.

Allein die Browser-Funktion Links-Pfeil bzw. Alt Linkspfeil-Taste führt in diese Liste zurück. Nur leider nicht zum obigen Bildschirmausschnitt (bzw. zur Einsprungzeile in den Tipp), sondern zum Anfang der Komplettliste. Also muss ich mich durch Scrollen wieder zum obigen Auschnitt der Komplettliste vorarbeiten:

Ampelpfeil, Gegenverkehr

Hoffentlich war das verständlich. Ich bin es einfach gewohnt, mir einen buchartigen, linearen Aufbau zu erarbeiten, wobei das Inhaltsverzeichnis (hier die komplette Übersichtsliste) das eiserne tRückrat meiner Orientierung ist. Lästig ist es, sich immer wieder von vorne an den letzten Punkt heranzuscrollen.

Vorbildlich gelöst ist das Problem in .pdf-Dokumenten, wo das Inhaltsverzeichnis eine Baumstruktur von Lesezeichen im linken Randfenster darstellt, wobei der jeweils zugehörige Buchausschnitt nach Anklicken des Kapitels/Abschnitts im größeren Fenster rechts erscheint. So z. B. in Telefon-Bedienungsanleitungen der Telekom.

Klar bin ich auch mit weniger zufrieden und finde die FAHRTIPPS-Site super, aber wünschen darf man sich ja was...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
10.02.2009, 20:32 Uhr

ach so, die Sitemap.

»Ich stehe in fahrtipps.de/info/sitemap.php bzw. in der komletten Übersicht über alle FAHRTIPPS-Seiten.«

Okay, das war die Information, die mir gefehlt hatte.

Ehrlich gesagt dachte ich nicht, dass die Übersicht jemals auf diese Weise genutzt würde. Klar, im PDF ist das ganz geschickt möglich, aber die Web- und Browserstandards sehen ein solches Verhalten nicht einmal vor.

Der Browser "merkt" sich nicht, von welcher vertikalen Position aus eine Seite angeklickt wurde.

Dazu kann man zwar einige Tricks finden. Das Problem ist aber: Mit jeder Lösung, die man sich dafür ausdenkt, verletzt man irgendwelche anderen goldene Regeln (zum Beispiel würde ein Suchmaschine wie Google dann völlig verfälschte Links aufschnappen und abspeichern).

Aber wenn ich mal interpolieren darf: Vielleicht habe ich Anfang nächster Woche ja eine Lösung ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hezwtal
10.02.2009, 21:41 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

Sitemap, ok. Ansatzweise scheint die Lösung ja schon da zu sein: Der Suchbaum links vom jeweiligen Tipp. Wenn dieser so ausführlich ausgestaltet wäre wie diese Sitemap bzw. diese ersetzen würde, müsste es das eigentlich sein, was ich ich mir vorstelle, oder?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
11.02.2009, 07:55 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

»Andreas Wismann 10.02.09, 09:45 Uhr

zu: Die neue Forum-Software ist online

»ich will«

... und taufe Dich hiermit auf den Namen Peg. «



herzlichen Dank

Damit, lieber Andreas, haste dir nen


……..…….(
.……......)…)..(
...........)..(...( …)
.…….(..~.)...).(
…..(==========)
…....| °°°°°°°°°°° |___
.……|.°°°°°°°°°°°.|...|*|
….…|.. KAFFEE....|...|*|
…... |.°°°°°°°°°°°.|. /*/
….…| °°°°°°°°°°° |````
…….=========

verdient :o)
.
.
.
Nun wäre es nur noch klasse, wenn das Programm ein paar Sonderzeichen aufnehmen würde ;o)

Ich meine die, die aus der Kombination aus der Alt-Taste und dem Ziffernblock entstehen um zB Bruchzahlen oder Symbole möglich zu machen.
So würde "ALT" drücken und halten, dann die 3, und beides gleichzeitig loslassen, ein Herz ergeben.
Hier klappt es zwar, dass ich es in dem Eingabefenster sehe, aber schon in der Vorschau wird es ein Zeichenwirrwarr: &#9829;

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-021-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-021-B

Ich darf

- erst nach dem Motorrad abbiegen

- vor dem gelben Pkw abbiegen

- als Erster abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-110 / 3 Fehlerpunkte

Wie weit muss man beim Parken außerorts vom Andreaskreuz mindestens entfernt bleiben?

m

m

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-110 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie tun, wenn vor Ihnen ein Nebelfeld die Sicht stark behindert?

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug vergrößern

Dicht aufschließen, um sich an den Schlussleuchten des vorausfahrenden Fahrzeugs zu orientieren

Geschwindigkeit rechtzeitig den Sichtverhältnissen anpassen