Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hermzz
03.02.2009, 09:53 Uhr

Gilt es bei mir noch ? :(

Hallo


ich hab mich vor zwei jahren (und ein paar monate) in einer fahrschule angemeldet und dort alle theorienstunden fertig gemacht. in der zeit bin ich aber nicht gefahren, sondern hab wie gesagt nur die theoriestunden gemacht.

meine fragen:

- Gilt meine anmeldung bei der fahrschule noch oder muss ich nochmal die anmeldegebühr bezahlen um dort weitermachen zur können?

- Wenn nein, kann ich vom fahrlehrer eine bescheinigung holen wo drinne steht das ich alle theoriestunden gemacht habe und kann ich damit zu einer anderen fahrschule gehen und mich dort anmelden und dann dort mein führerschein machen OHNE die theoriestunden nochmal zu machen???



ich würde mich SER freuen wenn ihr mir da weiter helfen könnt


Gruß

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
03.02.2009, 13:13 Uhr

zu: Gilt es bei mir noch ? :(

Da gibt es keine gesetzlich festgelegte Frist. Es kann im Ausbildungsvertrag stehen, dass das Ausbildungsverhältnis nach einem Jahr als beendet gilt. Daran muss sich der Fahrlehrer aber nicht halten, sondern kann jederzeit zugunsten des Fahrschülers davon abweichen.

Ich persönlich finde diese Grenze in Anbetracht der Tatsache, dass die Ausbildungsbescheinigung immerhin 2 Jahre ab Ende der Ausbildung gültig ist, auch etwas knapp bemessen.

Wenn ich Fahrschüler wäre, wäre ich jedenfalls nicht bereit, nach einem Jahr noch mal die volle Grundgebühr zu bezahlen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hermzz
03.02.2009, 14:18 Uhr

zu: Gilt es bei mir noch ? :(

danke erstmal für die antworten.


Auch wenn ich die grundgebühr nicht nocheinmal bezahlen muss ,was ich aber weniger glaube weil ich lang net mehr dort gewesen war, werde ich die fahrschule wechseln weil ich eine bessere gefunden habe.

Mit den bescheid das ich alle theoriestunden in der alten Fahrschule geleistet habe kann ich mich dann bei der neuen anmelden und dann dort weitermachen OHNE jedoch die theorietsunden noch einmal zu machen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
03.02.2009, 14:43 Uhr

zu: Gilt es bei mir noch ? :(

wie kahleberger schon schrieb, nein.

die ausbildung ist seit über 2jahren beendet (egal was die agb sagen)
und damit kann ich georg`s argumentation auch nicht nachvollziehen.

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
03.02.2009, 15:29 Uhr

zu: Gilt es bei mir noch ? :(

Ich habe den Ausgangsbeitrag falsch gelesen und bin irrtümlich davon ausgegangen, dass der TE die Ausbildung vor etwas mehr als 1 Jahr beendet hat.

Der TE schreibt aber, dass er sich "vor zwei Jahren und ein paar Monaten" in der Fahrschule angemeldet hat. Es zählt aber nicht das Anmeldedatum, sondern der Abschluss der Ausbildung. Jetzt müsste man also genau wissen, wann er die Theorie-Ausbildung beendet hatte. Es könnte also sein, dass die Ausbildungsbescheinigung noch gilt oder eben auch nicht.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Hermzz
04.02.2009, 00:03 Uhr

zu: Gilt es bei mir noch ? :(

nein, ich hab mich etwas falsch ausgedrückt. Ich hab mich vor zwei jahren ein paar monate ;) in der fahrschule angemeldet und bin dort seit um die einandhalb jahre nicht mehr gewesen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
04.02.2009, 15:05 Uhr

zu: Gilt es bei mir noch ? :(

Dann soll dir dein Fahrlehrer eine Ausbildungsbescheinigung ausstellen und dort das korrekte Datum eintragen, an dem die Ausbildung abgeschlossen wurde.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-107-B / 3 Fehlerpunkte

Warum kann hier das Rechtsabbiegen gefährlich werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-107-B

Weil Ihr Fahrzeug bei zu schnellem Abbiegen ins Schleudern geraten kann

Weil Sie sonst möglicherweise nicht rechtzeitig anhalten können, wenn Fußgänger die Seitenstraße überqueren

Weil Fahrzeuge, die aus der Seitenstraße kommen, beim Abbremsen ins Schleudern geraten können

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-130 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weisen diese Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-130

Auf eine Fahrbahn mit zwei Fahrstreifen für eine Richtung von 3 km Länge

Auf eine Überholtverbotstrecke von 3 km Länge

Auf ein Überholverbot, das im 3 km Entfernung beginnt

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-020 / 3 Fehlerpunkte

Welche Auswirkungen kann Haschischkonsum haben?

Die Blendempfindlichkeit nimmt ab

Störungen von Aufmerksamkeit und Konzentration