Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern marie-louisa
16.11.2008, 16:17 Uhr

Hab Angst vor Papas Auto!!!

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein Problem!
Vor 4 Tagen habe ich den Führerschein bestanden und bin auch gerade 18 geworden (vor 6 Tagen!), was ja soweit noch recht erfreulich ist.
Nun muss ich mich von dem ollen Golf der Fahrschule auf unsere Autos umstellen, und das bereitet mir ganzschöne Sorgen.
Meine Eltern wollen mir kein eigenes Auto kaufen, weil wir zuhause schon 2 haben, die ich auch nutzen darf wann immer ich will.
Naja, soweit so gut, das Problem ist eben das mein Vater ein Schlachtschiff von Mercedes fährt (ein CLS), und meine Mutter einen X5.
Ich habe wahnsinnige Angst mit diesen Autos zu fahren. Der Mercedes ist so lang und mit dem BMW ist das auch total komisch, weil man halt so hoch sitzt und naja..ist halt schon ein Unterschied zum Golf!
Mir wird ganz übel bei dem Gedanken, mit den Autos zu fahren. Die haben ja über 300PS und ich hab Angst, die nicht unter Kontrolle zu haben.
Und außerdem hab ich ständig Angst, was kaputt zu machen. Es ist total komisch für mich, zu wissen, dass ich 60 000 EURO unterm Hintern habe.

Naja ich hoffe es versteht mich jemand, ich trau mich jedenfalls gar nicht mit diesen Riesendingern zu fahren (hab jedes Auto auch erst jwls 1 Mal gefahren)...
Z.B. das Einparken, das klappt überhaupt nicht.
Die sind mit einfach zu groß.

Hat vielleicht jemand nen Tipp wie ich mich dran gewöhnen kann? Gings euch auch so am Anfang?
Ich will jetzt mal abends anfangen zu fahren, weil dann weniger Verkehr ist...mal schaun wie das klappt!

Ok, danke schonmal
Viele Grüße!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
16.11.2008, 16:32 Uhr

zu: Hab Angst vor Papas Auto!!!

»Gings euch auch so am Anfang?«

Nein. Wenn meine Eltern damals vergleichbare Autos gehabt hätten, hätte ich mir den Schlüssel geschnappt und wäre stundenlang sinnlos in der Gegend herumgefahren und hätte jede Menge Spaß dabei gehabt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ellysa
16.11.2008, 17:04 Uhr

zu: Hab Angst vor Papas Auto!!!

Mein Papa hat leider auch nur einen Kombi, aber ein solcher Luxusschlitten ist das nicht. Aber Einparken dürfte doch gar nicht so schwer sein - die werden dann doch bestimmt eine Einparkhilfe haben? Auf jeden Fall mach dich nicht verrückt: Wer A sagt, muss auch B sagen, also müssen deine Eltern das verkraften können, falls was schief gehen sollte und vor allen Dingen machen die meisten Leuten die Kratzer erst in ihr erstes, eigenes Auto habe ich gehört ;D

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
16.11.2008, 17:57 Uhr

zu: Hab Angst vor Papas Auto!!!

Der X5 fährt sich leichter und angenehmer als jeder Golf. Die höhere Sitzposition verschafft Dir einen großen Überblick. Du wirst schnell merken, dass es sich sehr schön fährt.

Der CLS ist attsächlich ein "Schlachtschiff", fährt aber auch fast von selbst. In Kurven aufpassen, dass nicht zu grob mit dem Gaspedal umgesprungen wird, auf gerader Strecke kein Problem. ;)

Trau Dich einfach, Deine Sorgen sind Luxussorgen - viele Eltern lassen ihre 18-jährigen Führerscheinneulinge nicht einfach mit deren Autos fahren. Viel Spaß!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steffi (39)
18.11.2008, 09:05 Uhr

zu: Hab Angst vor Papas Auto!!!

Hallo marie-louisa,

ich kann deine Bedenken schon verstehen. Witzigerweise scheint das ein Problem zu sein, dass nur Frauen haben, Männer gehen (wie du an Georgs Beitrag siehst) da unendlich viel entspannter dran.

Das Problem hättest du mit jedem anderen Auto aber auch: Jeder Wagen fährt sich irgendwie anders als das FS-Auto.

Ich finds toll, dass deine Eltern dir vertrauen und dir zutrauen, ihre Schlachtschiffe zu fahren. Hey, du hast jetzt die Lizenz zum Fahren, alles andere kommt mit der Zeit.

Mein erstes Auto nach dem Führerschein war damals übrigens auch der dicke (aber uralte) Daimler meiner Eltern. Und bis ich die erste (und einzige) Beule reingefahren habe, ist tatsächlich rund ein Jahr vergangen.

Also: Ran an die Herausforderung!

steffi (40)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.38-101 / 3 Fehlerpunkte

Was kann es bedeuten, wenn an einem Fahrzeug blaues Blinklicht - jedoch kein Einsatzhorn - eingeschaltet ist?

Es wird vor einer Einsatzstelle der Feuerwehr gewarnt

An einer Unfallstelle wird vor Gefahren gewarnt

Ein Abschleppwagen fährt zum Einsatz

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-106 / 3 Fehlerpunkte

Was endet hier?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-106

Eine Vorfahrtstraße

Ein Zonenhaltverbot

Vorausgegangene Streckenverbote

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-108-B / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie in dieser Situation beachten?|(Warnblinklicht an)

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-108-B

Sie dürfen

- in keinem Fall vorbeifahren

- nur vorbeifahren, wenn eine Gefährdung von Fahrgästen ausgeschlossen ist

- nur mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren