Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern dermatze
26.09.2008, 20:01 Uhr

was passiert wenn ich eine person zu viel mitführe??

hey hab ma schnell so ne frage...
und zwar gehts ja heute abend fort und so XD weil halt freitag ist ist ja kla... was ich ma wissen will ist was passiert denn eig. wenn ich in einem pkw für 5, 6 mitnehm???
grüßle matze   

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ellysa
27.09.2008, 10:32 Uhr

zu: was passiert wenn ich eine person zu viel mitführe??

Bei einen Unfall zahlt die Versicherung dann vielleicht nicht für die Unangeschallten. So mal das für Unangeschnallte sowieso recht schnell tödlich endet.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
27.09.2008, 11:37 Uhr

zu: was passiert wenn ich eine person zu viel mitführe??

Mehr Personen mitzunehmen als Sitzplätze vorhanden sind, ist auch dann nicht erlaubt, wenn die zul. Gesamtmasse nicht überschritten wird. Insofern wird vor Ort eine Person aussteigen müssen und ein Verwarnungsgeld wird auch fällig.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex
27.09.2008, 15:03 Uhr

zu: was passiert wenn ich eine person zu viel mitführe??

@Georg
das ist doch erst seit einiger Zeit so oder?

Ich kann mich erinnern, dass in diesem Forum schon mal eine Diskussion dazu stattfand.
Da habe ich von einem Urteil geschrieben, welches besagt, dass es - bis auf das Versicherungsproblem - egal ist.
Irgend jemand hat dann gemeint, dass sich das geändert hat...
Weist du da näheres?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
27.09.2008, 15:11 Uhr

zu: was passiert wenn ich eine person zu viel mitführe??

Die gleiche Frage hatte ich dir schon mal beantwortet. ;-)

http://www.fahrtipps.de/forum/lesen.php?nr=18063&a
mp;forum=5#beitrag_131632

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
27.09.2008, 22:18 Uhr

zu: was passiert wenn ich eine person zu viel mitführe??

Alex: Nach einer Änderung des § 21 Abs. 1 StVO im Jahr 2006 dürfen nur noch so viele Personen befördert werden, wie Sitze im Fahrzeug sind.
Vorher gab es tatsächlich in dieser Hinsicht eine Art "Gesetzeslücke"; nicht erst durch irgendwelche Urteile, sondern einfach, weil das Gesetz die Überbesetzung nicht verboten hat.

Diese wurde nun geschlossen, der Fahrer des Fahrzeugs, in dem zu viele Personen befördert werden, wird mit einem Verwarnged bestraft.

Eine Hinzuziehung der zul. Gesamtmasse des Fahrzeugs halte ich für eher theoretisch.
Man kann aber davon ausgehen, dass die Fahrt im Falle einer Kontrolle an Ort und Stelle zuende ist, zumindest für die überzählige Person.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern dermatze
28.09.2008, 10:42 Uhr

zu: was passiert wenn ich eine person zu viel mitführe??

hey danke für die antworten leutz =)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Stiften
28.09.2008, 17:44 Uhr

zu: was passiert wenn ich eine person zu viel mitführe??

Ist nicht der Fahrer dafür verantwortlich, dass alle Mitfahrer die vorhandenen Sicherheitsgurte anlegen können?

Hat sicherlich auch etwas zu sagen. Jeder Passagier ist zwar selbst verantwortlich, ob er sich anschnallt, aber wenn weniger Gurte als Mitfahrer vorhanden sind, dann ist doch der Fahrer schuld, oder?

MfG Stieven

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-107-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-107-B

Auf einen durch die Polizei geregelten Verkehrsablauf

Auf eine unebene und verschmutzte Fahrbahn

Auf Arbeiter und Baugeräte auf der Fahrbahn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-005-B / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-005-B

Weiterfahren und auf den Gehweg ausweichen

Geschwindigkeit vermindern und nötigenfalls anhalten

Beschleunigt weiterfahren, weil der Gegenverkehr warten muss

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-114 / 3 Fehlerpunkte

Vor Ihrem Fahrzeug flüchten mehrere Rehe über die Straße. Womit müssen Sie rechnen?

Das Rudel kann zurückkommen und die Straße erneut überqueren

Mit weiteren Tieren ist nicht zu rechnen

Dem Rudel können weitere Einzeltiere folgen