Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Trendsetter
23.08.2008, 21:45 Uhr

Führerschein Klasse M (2003)

Hallo, habe folgene Frage...
Habe mir ein Quad 50ccm gekauft und wie ich mitlerweile erfahren hab, benötige ich Klasse S dafür... Allerdings besitze ich nur Klasse M die ich 2003 gemacht habe, wo es noch garkeine Klasse S gab...Darf ich jetzt trotzdem im Strassenverkehr damit fahren oder nicht!???

MFG

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
23.08.2008, 21:52 Uhr

zu: Führerschein Klasse M (2003)

Nein, darfst du nicht. Du brauchst dafür die Klasse S (oder du machst sinnvollerweise Klasse B).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern sebwes
16.09.2008, 00:38 Uhr

zu: Führerschein Klasse M (2003)

Richtig, die Antwort ist ganz klar NEIN.
Mach am besten B, da hast du fast alles;-)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-107 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-107

Trotz Vorrang müssen Sie sich auf ein Anhalten einstellen

Ihren Vorrang dürfen Sie nur dann nutzen, wenn die Engstelle frei ist

Sie müssen dem Gegenverkehr Vorrang gewähren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.23-004 / 3 Fehlerpunkte

Was kann das Telefonieren des Fahrzeugführers während der Fahrt bewirken?

Ablenkung durch das Gespräch

Ablenkung durch die Bedienung

Ablenkung ist ausgeschlossen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.01-001 / 3 Fehlerpunkte

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Was bedeutet das für Sie?

Sie müssen

- mit Fehlverhalten anderer rechnen

- in jedem Fall auf Ihrem Vorfahrtrecht bestehen

- vorausschauend fahren