Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Tobi1707
05.08.2008, 23:08 Uhr

Prüfungs Angst!?

Hallo

ich hab morgen zum Zweitenmal meine Fahrprüfung und hab voll angst wieder durchzufallen!!

habt ihr tipps was man dagegen machen kann und was ich bei der prüfung gut machen kann!

wäre euch sehr dankbar!!

Grusss tobi

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern blubbersche
05.08.2008, 23:25 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

Ach.. Selbstvertrauen.. Was hast du denn beim letzten mal falsch gemacht? Einfach so fahren wie auch in den Fahrstunden, aufmerksam bleiben und nicht verunsichern lassen..
Wenn du nicht fahren könntest würde dich dein FL ja auch nicht in die Prüfung lassen ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Tobi1707
05.08.2008, 23:39 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

hmm das ist alles leicht gesagt!

beim erstmal bin ich über ien stop schild gefahren!
und was mich besonderes ärgert ich hätt nur noch 500m fahren müssen dann hätt ich mein lappen!!

hmm ich hoff das ich es schaffe,drück mir die daumen!!


gruss tobi

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
05.08.2008, 23:46 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

Fahr doch einfach so, wie Du es gelehrt wurdest!

Also mit Anhalten am Stop-Schild beispielsweise.
Dann kann nämlich auch nichts schiefgehen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Tobi1707
06.08.2008, 11:26 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

!!!!!!!GLEICH GEHTS LOS!!!!!!!!!!

WÜNSCHT MIR GLÜCK!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chica
06.08.2008, 15:14 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

hi tobi meld dich mal hier wie deine Prüfung was:)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Tobi1707
06.08.2008, 15:18 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

Halllo


hab es endlich geschafft!!!

in nnur 20 min !!!

BESTANDEN!!!!!!

danke euch alle!!

und für die wo noch keinen haben ruhig bleiben,nicht verrückt machen lassen !!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ulitka
07.08.2008, 11:18 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

Hallo Tobi1707!
Herzlichen Glückwunsch!
Aber sag mal, war der Prüfer derselbe? Warum war dieses mal nur 20 min? Was machtest du zum 2. mal? Kannst du ein bißchen ausführlich erzählen... Mir steht das alles nur befor...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Tobi1707
07.08.2008, 11:33 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

hallo

ne diesmal war es ein anderer Prüfer(zum Glück)

ja und viel bin ich net gefahren,ich bin kurz du die stadt,1000m auf der autobahn dann glei danach einparken und dann zurück zur fahrschule!

ich hab halt auch mein FL vorher ausgefragt über den prüfer und der hat mir halt auch tipps gegeben und was der am meisten macht(hat auch gestimmt was mein Fl sagte)

nur das der Prüfer nur 20 min Fährt hätt ich nie gedacht,eine Frau wo vor mir war ist auch nur 30 min grfahren un hat auch bestanden...

ich weiss noch als ich des erste mal in die Praktische prüfung bin,der prüfer war ein AR***.
der hat mich über die zeit fahren lassen und hat dei ganz zeit nur an mir rum gemeckert!

aber eins noch stell dich daruf ein das die prüfer dich zu Reifen,instumete und so weiter fragen!
also üben!

Wünsch dir viel Glück,bleib ruhig und lass dich vorallem nicht verrückt machen...

WANN HAST DU DENN PRÜFUNG??


Gruss tobias

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
07.08.2008, 18:18 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

"der hat mich über die zeit fahren lassen und hat dei ganz zeit nur an mir rum gemeckert!"

Ich bin auch 55 Minuten gefahren und der Prüfer musste wo es ging negative Kommentare ablassen.

Ich habe gegen Schluss der Prüfung sogar entsprechende Kommentare erwidert (die nicht ganz ironiefrei waren...).
Aber am Ende hat er mir erklärt, dass er die Prüflinge gerne etwas neckt - sie sollen auch unter Stress regelkonform fahren können, sonst verdienten sie den Führerschein nicht.

Das sehe ich übrigens ganz genau so!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Tobi1707
07.08.2008, 21:17 Uhr

zu: Prüfungs Angst!?

hmmm...okay wenn du der meinung bist!

richtig ist es schon aber über die zeit fahren lassen das macht man nicht find ich ,wenn der prüfer schon sieht das man gut fahrt,warum dann lange fahren lassen!!
der warte doch nur bis man ein felher macht!

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-107 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-107

Heraufschalten, um die Geschwindigkeit beizubehalten

Bremsen, damit in diesem Gefälle die Geschwindigkeit nicht zu hoch wird

Nötigenfalls herunterschalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-111 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

Ausreichenden Seitenabstand vor allem zu Fußgängern und Radfahrern einhalten

Zu mehrspurigen Fahrzeugen größeren Seitenabstand einhalten als zu einspurigen

Den Überholten beim Wiedereinordnen nicht behindern

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-113 / 3 Fehlerpunkte

Wie muss sich ein Kraftfahrer in dieser Straße verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-113

Er muss auf Fußgänger besondere Rücksicht nehmen

Er darf nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren

Wenn keine Fußgänger in der Nähe sind, darf schneller als mit Schrittgeschwindigkeit gefahren werden