Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Karin67
15.04.2008, 17:43 Uhr

Angst als Beifahrer!

Meine Tochter hat seit Freitag den Führerschein mit 17,ich selber bin schon ohnehin ein schlechter Beifahrer.Habe praktisch so eine Angst wenn ich neben ihr sitze.Wem geht es genau so?Bitte melden,möchte gerne wissen wie sich das abstellen kann.
Gruß Karin.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Muffin
15.04.2008, 20:51 Uhr

zu: Angst als Beifahrer!

Alle Muttersorgen in Ehren, aber bitte auch an die junge Fahrerin denken, wenn jetzt die Panik ausbricht setzt sie sich entweder nie mehr ans Steuer oder es gibt Stress :o/

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
16.04.2008, 05:25 Uhr

zu: Angst als Beifahrer!

@Peg: ich will auch ein Fahrsicherheitstraining! Spendierst Du mir eines? xD

Aber ich muss zugeben, ich heiz auch wo es geht - allerdings bin ich in Bayern, hier macht man das halt so. xD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Volltreffer
16.04.2008, 12:24 Uhr

zu: Angst als Beifahrer!

»Aber ich muss zugeben, ich heiz auch wo es geht - allerdings bin ich in Bayern, hier macht man das halt so. xD «

Wie nimmt man es eigentlich selbst wahr, als bekennender Individualist sich einem Gruppenzwang nicht entziehen zu koennen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
16.04.2008, 14:23 Uhr

zu: Angst als Beifahrer!

wieso angst? vertraue doch einfach auf den einfluss den deine anwesenheit auf die tochter ausübt. ihre angst, es könnte was passieren, ist sicher grösser.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
16.04.2008, 17:14 Uhr

zu: Angst als Beifahrer!

@Volltreffer:

das Individuelle bleibt insofern bestehen, dass ich Dir versichern kann, außerhalb der Autobahn und Stadt noch nicht überholt worden zu sein, aber schon sehr viel überholte. Wenn das kein ausgeprägter Individualismus ist... ;-)

Im Ernst:
Jeder Individualist folgt den meisten "Gruppenzwängen". Was ihn ausmacht, ist eine unübliche Denkensweise in Themen, die in der Gesellschaft selbstverständlich scheinen, das Nachdenken aber zu anderen Ergebnissen führt. Das schockiert in der Gesellschaft und lässt oftmals auf Ablehnung stoßen. Hat man sein Gegenüber aber soweit, dass er tatsächlich mal darüber nachdenkt, sieht er nicht selten ein, dass man eigentlich im Recht ist. Aber leider ist das meist nur von kurzer Dauer - eine Krankheit der modernen Gesellschaft!

Hast Du nicht auch Deinen eigenen provokanten Stil?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Volltreffer
17.04.2008, 15:15 Uhr

zu: Angst als Beifahrer!

Davon abgesehen, dass das
»Jeder Individualist folgt den meisten "Gruppenzwängen". «

dem folgenden widerspricht,
»Was ihn ausmacht, ist eine unübliche Denkensweise in Themen, die in der Gesellschaft selbstverständlich scheinen, das Nachdenken aber zu anderen Ergebnissen führt. Das schockiert in der Gesellschaft und lässt oftmals auf Ablehnung stoßen. Hat man sein Gegenüber aber soweit, dass er tatsächlich mal darüber nachdenkt, sieht er nicht selten ein, dass man eigentlich im Recht ist.«

laesst sich letzteres auf dich anwenden bzw. erkennen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
17.04.2008, 17:00 Uhr

zu: Angst als Beifahrer!

Da widerspricht sich nichts! Lies einfach nochmal, wenn Du es nicht verstehst.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-004-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-004-B

Dass Verkehrszeichen durch den Lkw verdeckt sind

Dass plötzlich Gegenverkehr auftaucht

Dass der Lkw-Fahrer plötzlich auf die Fahrbahn springt

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-107-B / 3 Fehlerpunkte

Warum kann hier das Rechtsabbiegen gefährlich werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-107-B

Weil Fahrzeuge, die aus der Seitenstraße kommen, beim Abbremsen ins Schleudern geraten können

Weil Sie sonst möglicherweise nicht rechtzeitig anhalten können, wenn Fußgänger die Seitenstraße überqueren

Weil Ihr Fahrzeug bei zu schnellem Abbiegen ins Schleudern geraten kann

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-121 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weisen diese Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-121

Auf eine Zollstelle in 100 m Entfernung

Auf das Verbot der Einfahrt in 100 m Entfernung

Auf eine Einbahnstraße von 100 m Länge