Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tina600
10.04.2008, 00:15 Uhr

Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

Ich fahre täglich rechts (links ist nicht möglich) auf eine Bundesstraße innerorts ein. Da ich nach links müsste, fahre ich an der nächsten dafür vorgesehenen Möglichkeit links auf den breiten Mittelstreifen. Dort muss ich also wiederrum links abbiegen. Gegenüber steht ein Auto, will geradeaus über den Mittelstreifen, hat aber ein Vorfahrtachtenschild. Ich bin also auf der Vorfahrtberechtigten Straße, muss ich trotzdem dem Gegenverkehr Vorrang gewähren? Hoffentlich versteht ihr mich. Danke

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Efreet
10.04.2008, 10:26 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

"Hoffentlich versteht ihr mich. Danke "

Nicht wirklich.
Kann man das noch anders beschreiben?

Unabhängig von der Situation hat der Verkehrsteilnehmer mit "Vorfahrtachten" zu warten.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
10.04.2008, 11:14 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

ich würde mal sagen, dass du als linksabbieger warten musst. aber ganz klar ist deine frage nicht. kannst du nicht eine skizze einstellen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
10.04.2008, 15:32 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

Kommt drauf an.

Grundsätzlich hat der auf der Vorfahrtstrasse Fahrende natürlich Vorfahrt und der Einfahrende hat die Vorfahrt des auf der Vorfahrtstrasse Fahrenden zu achten.

Andererseits, wie andere schon geschrieben haben, hat der Rechtsabbieger Vorrang vor dem entgegenkommenden Linksabbieger.

Käme es zu einem Zusammenstoß, dann wäre die Frage zu beantworten, ob Du eher zweimal links abgebogen bist (weil der Mittelstreifen recht breit ist), oder ob Du "nur" auf der Fahrbahn gewendet hast (weil der Mittelstreifen eigentlich gar keiner ist).

Lass es sicherheitshalber nicht drauf ankommen. Niemand weiss, wie so ein Verkehrsrichter am Tage der Verhandlung gerade drauf ist.
In beiden Fällen, dem Vorfahrtgewähren des Einbiegers und Deinem Wenden, ist die Gefährdung anderer auszuschliessen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
10.04.2008, 21:59 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

Ich wäre für eine Skizze auch dankbar.

Einfach mit Paint kritzeln und bei www.imageshack.us hochladen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern P2k1
10.04.2008, 23:16 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

Meiner Meinung nach hast du vorfahrt -> es ist "egal" ob du da wendest oder links in die kreuzung einbiegst! ;)

kA ob das so stimmt ; )

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
11.04.2008, 08:45 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Stra

Wenn Deine Frage sich auf die Problematik bezieht, wie in folgender Skizze dargestellt ist es eigentlich recht einfach:

http://img204.imageshack.us/img204/2007/002nb7.png

Als Linksabbieger im blauen Auto, hast Du dem Querverkehr Vorfahrt zu gewähren; denn sie fahren ja auf der Vorfahrtstraße!
Dem Gegenverkehr mußt Du Vorrang gewähren; denn Du bist Linksabbieger!

Vorrang hat immer und gleich wer,
wenn ich Linksabbieger bin,
der Gegenverkehr :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
11.04.2008, 18:46 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

Aber Hallo! ;-) (Nutzungsänderung!)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tina600
15.04.2008, 12:45 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

http://www.pic-upload.de/15.04.08/3iampt.jpg

Ich habe mir Mühe gegeben, eine Skizze zu zeichnen. Nun bin ich aber gespannt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tina600
15.04.2008, 12:59 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

Rechts vor Links gilt doch auch nur bei gleichberechtigten Straßen. Ich würde die Frage nicht stellen, wenn die Straßen gleichberechtigt wären, dann würde ich dem Gegenverkehr Vorfahrt gewähren.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tina600
28.04.2008, 23:44 Uhr

zu: Gegenverkehr Vorrang gewähren bei unterschiedlichen Straßen?

ich warte noch immer auf eine antwort, nachdem ich eine skizze eingestellt habe.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-014 / 3 Fehlerpunkte

Was haben Sie bei diesem Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-014

Sie dürfen nicht halten

Sie dürfen halten zum Be- oder Entladen

Sie dürfen halten, um Mitfahrer aussteigen zu lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-003 / 3 Fehlerpunkte

Was muss regelmäßig gewartet werden, um zu hohen Kraftstoffverbrauch und übermäßigen Schadstoffausstoß zu vermeiden?

Zündanlage

Vergaser oder Einspritzanlage

Motor-Luftfilter

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-103 / 3 Fehlerpunkte

Wo ist das Halten verboten?

Auf der Fahrbahn, wenn rechts ein geeigneter Seitenstreifen vorhanden ist

Auf markierten Fahrstreifen mit Richtungspfeilen

An Taxenständen