Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
25.03.2008, 19:34 Uhr

zu: Wie teuer bei Führerschein neubeantragung?verloren oder gest

Ich zitiere mal die Seite http://www.kaiserslautern-kreis.de/verwaltung/fueh
rerscheinwesen.html

:

"Ersatzführerschein bei Verlust bzw. Diebstahl

Ein Ersatzführerschein muss beantragt werden, wenn das Original in Verlust geraten.

Erforderliche Unterlagen:

* Personalausweis oder Reisepass
* 1 Lichtbild (35 x 45 mm)
* Bei Diebstahl (Diebstahlanzeige der Polizei)
* Karteikartenabschrift, falls der Führerschein nicht von der Kreisverwaltung Kaiserslautern ausgestellt wurde
* Abgabe einer Versicherung an Eides Statt (nur bei Verlust)

Gebühr: 40,10 Euro bei Verlust plus 30,70 Euro eidesstattl. Versicherung"

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Drummer
25.03.2008, 21:20 Uhr

zu: Wie teuer bei Führerschein neubeantragung?verloren oder gest

Huhu!

Also bei uns wird´s noch teurer!

In Wuppertal kostet das:

* 45,20 EURO
* 30,70 EURO zusätzlich für die Abnahme der
"Eidesstattlichen Versicherung"

Bei Diebstahl entfällt die „Eidesstattliche Versicherung“. Es muss jedoch eine Diebstahlsmeldung der Polizei vorgelegt werden...

und
Benötigte Unterlagen:
* Personalausweis oder Reisepass
* Lichtbild

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
26.03.2008, 09:17 Uhr

zu: Wie teuer bei Führerschein neubeantragung?verloren oder gest

@drummer: Sind doch nur 10 cent? ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Volltreffer
26.03.2008, 09:30 Uhr

zu: Wie teuer bei Führerschein neubeantragung?verloren oder gest

So rechnet Volltreffer:

45,20 - 40,10 = 5,10

Ist aber sicher auch falsch, weil praxisfremd und ich bestimmt die Rechenreform verpasst habe ;-I

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
26.03.2008, 10:38 Uhr

zu: Wie teuer bei Führerschein neubeantragung?verloren oder gest

Nö, ich hab mich einfach nur verlesen...
(bzw. passiert einem manchmal ein Fehler, außer man nimmt immer den Taschenrechner)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Volltreffer
26.03.2008, 11:23 Uhr

zu: Wie teuer bei Führerschein neubeantragung?verloren oder gest

»(bzw. passiert einem manchmal ein Fehler, außer man nimmt immer den Taschenrechner) «

.........wers noetig hat.........

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-109 / 3 Fehlerpunkte

Was bedeutet dieses Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-109

Der Schienenverkehr hat immer Vorrang

Es ist immer zu warten, wenn sich ein Schienenfahrzeug nähert

Hinweis auf vorhandene elektrische Oberleitungen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-106 / 3 Fehlerpunkte

Was kommt nach diesen Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-106

Ein Gefälle in 800 m Entfernung

Eine Steigung in 800 m Entfernung

Ein Gefälle von 800 m Länge

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.17-101 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch kann auch mit Abblendlicht der Gegenverkehr geblendet werden?

Durch zu hoch eingestellte Scheinwerfer

Durch falsch eingesetzte Glühlampen

Durch falsche Beladung