Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern lightboy
12.01.2008, 21:18 Uhr

Wer hat Vorfahrt?

Hallo,

wer hat bei folgender Situation Vorfahrt?
Muss der jenige mit dem Stopschild auch warten bis der gegenüber stehende Verkehrsteilnehmer weg ist?

Hier ein Bild:
http://img-up.net/img/frageGx9Xj.JPG

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
12.01.2008, 21:56 Uhr

zu: Wer hat Vorfahrt?

Die können so fahren, wie sich Deine Pfeile neigen - gleichzeitig.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern lightboy
12.01.2008, 22:17 Uhr

zu: Wer hat Vorfahrt?

Und wie ist das bei kleineren Kreuzungen wo das gleichzeitige fahren nicht möglich ist?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
13.01.2008, 11:18 Uhr

zu: Wer hat Vorfahrt?

Dann ist der Linksabbieger wartepflichtig. An einem Stop-Schild hat man nicht "weniger Vorfahrt" als einem "Vorfahrt gewähren"-Schild, auch wenn diese Annahme erstaunlich oft zu hören ist. Zwischen den beiden Verkehrszeichen gibt es, was die Vorfahrt betrifft, nicht den geringsten Unterschied. Das kann man sich auch merken, indem man den offiziellen Namen des Stop-Schildes betrachtet: "Halt! Vorfahrt gewähren!"

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern lightboy
13.01.2008, 11:31 Uhr

zu: Wer hat Vorfahrt?

Okay=) Aber auf meinem Bild sind doch beide Verkehrsteilnehmer Linksabbieger:)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
13.01.2008, 12:04 Uhr

zu: Wer hat Vorfahrt?

Auch dann hat es nichts damit zu tun, dass der eine ein Stop-Schild und der andere "Vorfahrt gewähren hat". Wenn ein gleichzeitiges Abbiegen voreinander nicht möglich ist, dann muss man entweder hintereinander abbiegen oder sich gegenseitig verständigen.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-112-B / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen nach rechts abbiegen. Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-112-B

Den Radfahrer geradeaus durchfahren lassen

Vor dem Radfahrer abbiegen, weil der motorisierte Verkehr Vorrang hat

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-130 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-130

Auf einen Bahnübergang in etwa 240 m Entfernung

Auf einen Bahnübergang in etwa 80 m Entfernung

Auf einen Bahnübergang in etwa 160 m Entfernung

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-117 / 3 Fehlerpunkte

Was erwartet Sie bei diesen Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-117

Eine Baustelle, die nach 100 m endet

Eine Baustelle, die eine Länge von 100 m hat

Eine Baustelle, die in etwa 100 m Entfernung beginnt