Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Security_neu
29.12.2007, 11:27 Uhr

zu: gehört die b 10 überhaupt zur innerorts oder ausserhalb?

Bei mir (NRW) geht die B55 durch etliche Ortschaften durch.

Ist aber nicht so wichtig, denn bei 45 zu viel bekommst du sowohl innerorts als auch außerorts einen Monat fahrverbot.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
30.12.2007, 02:53 Uhr

zu: gehört die b 10 überhaupt zur innerorts oder ausserhalb?

Auf einer B10?
Wieviele es davon in Deutschland wohl geben mag :p

@Kahleberger: Das Prinzip ist bekannt: Im größtmöglichen Bogen um Ortschaften herum. Siehe A 20 :))

Im Ernst: Bundesstraßen -damit auch die B10- können, wie alle anderen Straßen auch- (im Ausnahmefall sogar Autobahnen) sowie innerorts als auch außerorts liegen.

mfG
Durban

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern straßenwärter
31.01.2008, 23:55 Uhr

zu: gehört die b 10 überhaupt zur innerorts oder ausserhalb?

Bundesstraßen könne durch große ortschaften durchführen so etwas net man OD = ortsdurchfahrt. aber im normal fall stehen schilder mit 50 kmh oder fahrbahnmarkierungen. also muss man es sehen.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-134 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weisen diese Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-134

Auf ein Haltverbot,

- das nur auf dem Seitenstreifen gilt

- das auf der Fahrbahn und auch auf dem Seitenstreifen gilt

- das nur für Lkw gilt

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.01-102 / 3 Fehlerpunkte

Was sind vermeidbare Behinderungen im fließenden Verkehr?

Langsam fahren ohne triftigen Grund

Liegenbleiben wegen Kraftstoffmangels

Abwürgen des Motors

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-002 / 3 Fehlerpunkte

Sie haben ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Trotz angemessener Wartezeit ist der Geschädigte nicht erschienen. Was müssen Sie tun?

Sie dürfen den Unfallort ohne Weiteres verlassen

Ihren Namen und Ihre Anschrift am beschädigten Fahrzeug hinterlassen und den Unfall unverzüglich der Polizei melden

Es genügt, Ihren Namen und Ihre Anschrift einem unbeteiligten Zeugen zu geben