Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
24.11.2007, 13:34 Uhr

schwarzgetönte scheiben auch vorne?

kurze frage:
bisher glaubte ich in D düfen fahrzeuge die vorderen seitenscheiben nicht getönt haben bzw. mit folie bekleben.
nun habe ich eben einen Q7 (für outsider: audi suv) mit getönten oder geschwärtzen seitenscheiben vorne gesehen.
ist das neuerdings möglich oder hatte ich da die ganze zeit eine falsche vorstellung.
die scheiben waren recht dunkel (fahrer nur in umrissen zu erkennen). vielleicht gibt es da auch eine lichtdurchlässigkeitsgrenze etc.
wer weiss da mehr?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Volltreffer
24.11.2007, 22:08 Uhr

zu: schwarzgetönte scheiben auch vorne?

Habe neulich einen im Baumarkt klauen sehen, dachte bisher auch klauen dürfe man nicht, da muß sich wohl auch was geändert haben.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Aimee
25.11.2007, 23:19 Uhr

zu: schwarzgetönte scheiben auch vorne?

Tolu, laut Q7-Carconfigurator ist das nicht Serie:
wie bekannt, nur hintere Türscheibe und Seitenscheiben hinten getönt.

http://www.audi.de/audi/de/de2/neuwagen/q7/ausstat
tungsvergleich.html#extext


Zugegeben, es sieht so etwas gestückelt aus. Das ärgerte mich am Anfang bei meinem Auto auch (kein Q7 ;-)).

Je nach Tönung wird aber 30 % - 70 % des Lichts geschluckt. So wird sicher der Grund klar, warum vorne keine Volltönung zulässig ist.

Aber wie immer gilt: wo kein Ankläger, da kein Beklagter. Und wer ein Q7 fährt, der wird im Fall der Fälle sicher die Strafe für eine unzulässig angebrachte Tönungsfolie zahlen – der Optik wegen.

Aimee

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
26.11.2007, 05:38 Uhr

zu: schwarzgetönte scheiben auch vorne?

@Volltreffer: Das ist seit dem 1.10.2007 erlaubt. Mittlerweile zu meinem Hobby geworden, das macht ganz schnell süchtig. Bin schon im Kleptomanenclub!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
26.11.2007, 14:27 Uhr

zu: schwarzgetönte scheiben auch vorne?

danke lambo-Benni für die klare antwort. ich wollte wissen, ob dies neuerdings zulässig ist.
schliesslich muss ich mit der folie drauf dan auch mal zu einem tüv ternmin (spätestens nach 3 jahren).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
26.11.2007, 18:02 Uhr

zu: schwarzgetönte scheiben auch vorne?

Nein, nicht falsch verstehen...

Ob das mit der Folie erlaubt ist weiß ich nicht!

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-006 / 3 Fehlerpunkte

Ihr Kraftfahrzeug verliert etwas Öl. Wie viel Trinkwasser kann bereits durch einen Tropfen Öl ungenießbar werden?

Bis zu

- 50 Liter

- 600 Liter

- 1 Liter

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-126 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-126

Auf eine Bundesstraße

Es darf nicht schneller als 35 km/h gefahren werden

Es muss mit mindestens 35 km/h gefahren werden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer stark verschneiten Landstraße mit Gegenverkehr. Die Fahrbahn ist durch einen Schneepflug geräumt. Worauf müssen Sie achten?

Fußgänger können wegen der aufgehäuften Schneemassen die Fahrbahn nicht verlassen und verengen diese zusätzlich

Sie dürfen nur so schnell fahren, dass eine Gefährdung von Fußgängern in jedem Fall ausgeschlossen ist

Auf Fußgänger brauchen Sie nicht besonders zu achten, weil diese auf den fließenden Verkehr Rücksicht nehmen müssen