Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

FAHRTIPPS Smalltalk :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern HerculesGT
14.09.2007, 21:09 Uhr

Mein Benehmen in diesem Forum

Ich möchte mich bei den Forumteilnehmern, die sich angesprochen fühlen, entschuldigen. Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich ihre Hilfe nicht ausreichend zur Kenntnis genommen und ignoriert habe. Ich hoffe, ihr könnt mir noch einmal verzeihen

HerculesGT

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
20.09.2007, 15:01 Uhr

zu: Mein Benehmen in diesem Forum

Hallo Hercules,

großen Respekt!

Ich habe mir gerade mal besagtes Thema durfchgelesen und kam zu dem Gedaneken, dass sich hier der Falsche zu Wort meldete.
Hercules, Du hattest die Entschuldigung nicht nötig! Trotzdem ein sehr feiner Zug. :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
20.09.2007, 16:20 Uhr

zu: Mein Benehmen in diesem Forum

@ HerculesGT

Ich kann mich den Worten von Lambo-Benni nur anschließen. Es ist ein feiner Zug von Dir, das Du Dich hier im Forum entschuldigen willst, aber ich sehe darin keine Notwendigkeit. Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.
Die Personen, die Dir geantwortet haben sind alle samt älter als Du und müßten mehr Lebenserfahrung und auch das dementsprechende Wissen und den Anstand haben, Fragen von jungen Menschen zu beantworten, die sich mit den Gesetzen und den rechtlichen Grundlagen noch nicht so auskennen. – Es sei denn Du bist ein Wunderkind und sitzt nur den ganzen Tag vor Büchern – Das allerdings kann ich mir nicht recht vorstellen, da Du ja, wie Du schreibst familiäre Verantwortung hast. Ich hoffe hingegen, das es verschiedene Antworten gab, die Dir weiter geholfen haben.

Vielleicht denken ein paar andere Schreiber mal daran, die jungen unwissenden Leute nicht gleich runter zu putzen, sondern gar nicht oder verständnisvoller zu antworten. Ihr habt auch einmal bei Null angefangen und ward froh, wenn man Euch geholfen hat. Egal wie auch immer die Hilfe aussah.

Wie ich im anderen Tread schon schrieb, finde mit Deinen Eltern gemeinsam einen Weg, wie Du die Zeit bis zur Mofaprüfung überbrücken kannst. Du wirst sehen. Die Zeit vergeht viel schneller als Du glaubst.

Ute

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-104-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-104-B

Ich muss warten

Der gelbe Pkw muss warten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer stark verschneiten Landstraße mit Gegenverkehr. Die Fahrbahn ist durch einen Schneepflug geräumt. Worauf müssen Sie achten?

Sie dürfen nur so schnell fahren, dass eine Gefährdung von Fußgängern in jedem Fall ausgeschlossen ist

Auf Fußgänger brauchen Sie nicht besonders zu achten, weil diese auf den fließenden Verkehr Rücksicht nehmen müssen

Fußgänger können wegen der aufgehäuften Schneemassen die Fahrbahn nicht verlassen und verengen diese zusätzlich

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-009 / 3 Fehlerpunkte

Was können Drogen bewirken?

Anhaltende Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit

Abhängigkeit, Sucht

Rauschzustände