Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fahrschüler07
11.06.2007, 22:15 Uhr

Führerschein weg?

Hallo Leute,

ich hatte heute Mittag einen *kleinen* Crash,
und zwar hat ein Schulbus mitten auf der Straße kurz vor dem Kreuzungsbereich gehalten und welcje aussteigen lassen, ich bin mir sicher er hatte kein Warnblinklicht an, die Fahrerin und ein Zeuge (der Vater der seinen Sohn holte) meinten sie war an. Auf meiner Seite stand ein geparkter Wagen um diesen wollte ich herumfahren, passte aber nicht, hab ich gesehen. Plötzlich fuhr der Bus an, ich fuhr auch an, um das geparkte auto rum, die fahrerin bremste aber wieder abrupt, weil die ampel wohl gelb wurde und schon krachte es, ich hab das heck des kom leicht berührt.
Polizei war da, ich hab die Schuld bekommen, musste 35 EURO vor Ort latzen, hab ich auch per EC gemacht.
Lt. Polizei ein Verwarnungsgeld.

Aber es gibt doch ab 35 EURO Punkte und Probezeitmaßnahmen!? Der Polizist verneinte dies und meint da passiert nix weiteer.

Wie wird das geahndet?

Ich musste schon 2x 30 EURO wegen "Nicht angeschnallt" bezahlen, hab ich auch immer brav gemacht. Und einmal nen Knöllchen wegen Flaschparken (da war aber der Ordnungsdienst da und keine Polizei)

Kommt da was oder hat das eine mit dem anderen nix zu tun?




Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
11.06.2007, 22:37 Uhr

zu: Führerschein weg?

punkte gibt es erst ab 40 EURO.
damit hat sich deine frage beantwortet.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex
12.06.2007, 09:11 Uhr

zu: Führerschein weg?

Wow, noch in der Probezeit und schon so viel angestellt...halt dich lieber mal bissl zurück bevor du noch ne Verlängerung bekommst ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
12.06.2007, 14:22 Uhr

zu: Führerschein weg?

da kenne ich Leute, die weitaus schlimmere Sachen während ihrer Probezeit gemacht haben.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fahrschüler07
13.06.2007, 22:40 Uhr

zu: Führerschein weg?

Ich danke euch für die Antworten....

Naja das sind ja keine so ganz großen Sachen. Einmal war ich ja wirklich zu Recht bestraft wegen der Gurtpflicht, aber das zweite Mal war nicht gerechtfertigt, wie ich meine. Ich habe rückwärts aus einer Einfahrt auf eine Hauptstr. gesetzt, um besser sehen zu können hab ich mich eben nicht angeschnallt um mich umzudrehen, als ich raus war bin ich direkt schnell losgefahren damit ich niemanden unnötig aufhalte. Wollte mich dann an der nächsten Ampel (250m weiter) anschnallen im Stand. Tja aber kurz vor der Ampel kam die Kelle und der nette Herr hatte kein Verständnis dafür, er meint man muss den Gurt noch bevor man den Schlüssel rumdreht anlegen.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-006 / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten verlangt dieses Verkehrszeichen von Ihnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-006

Höchste Aufmerksamkeit

Geschwindigkeit vermindern

Bremsbereitschaft

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-117-B / 3 Fehlerpunkte

In welchen Fällen dürfen Sie die Leitlinie überfahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-117-B

In keinem Fall

Zum Überholen

Um an einem Hindernis vorbeizufahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einem Waldweg und nähern sich einem Bahnübergang ohne Andreaskreuz. Wie verhalten Sie sich?

Ohne weiteres durchfahren, da Schienenfahrzeuge hier wartepflichtig sind

Mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren und beobachten, ob sich ein Schienenfahrzeug nähert

Horchen, ob sich durch Pfeifen oder Läuten ein Schienenfahrzeug ankündigt