Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Auslandsführerschein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Grau
08.06.2007, 11:45 Uhr

amerikanischer Führerschein

Hi !
Ich komme gerade nach einem Jahr aus den USA zurück. Dort habe ich mit viel Zeitaufwand und finanziellen Mitteln meinen Führerschein gemacht. Die amerikanischen Behörden stellen den Führerschein neuerdings nur für den Zeitraum des Visas aus. Das heißt mit meiner Ausreise wurde auch der Führerschein ungültig.
Jetzt wollte ich mir diesen Führerschein in Deutschland anerkennen lassen. Dies wurde mit dem Hinweis abgelehnt, daß der Führerschein nicht mehr gültig sei ( 1 Woche nach Ankunft ). Im Sommer werde ich wieder als Tourist in USA sein. Dort möchte ich auch wieder fahren, aber dafür benötige ich einen in Deutschland ausgestellten internationalen Führerschein, der mir jetzt verweigert wurde. Kann es sein, daß meine ganze Mühe umsonst war ? Muß ich in Deutschland den gesamten theoretischen Unterricht, die Pflichtstunden und die Prüfungen wiederholen oder nur die Prüfungen ? An wen muß ich mich wenden ? Das Verkehrsamt in Hamburg hat mich einfach abgewiesen und meinte ich solle alles neu machen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
08.06.2007, 11:55 Uhr

zu: amerikanischer Führerschein

das ist richtig. es können nur gültige führerscheine umgeschrieben werden.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
08.06.2007, 20:28 Uhr

zu: amerikanischer Führerschein

»Die amerikanischen Behörden stellen den Führerschein neuerdings nur für den Zeitraum des Visas aus. Das heißt mit meiner Ausreise wurde auch der Führerschein ungültig.«

Wird denn das Visum nach wie vor als Stempel in den Reisepass eingetragen? Falls ja, ist dort ein Ablaufdatum genannt oder bist du dir ganz sicher, dass ein Visum mit der Ausreise automatisch ungültig wird? Ansonsten müsste man eben rechtzeitig vor Ablauf der Visumsgültigkeit ausreisen.

Eine andere Möglichkeit wäre es gewesen, den Führerschein in einem anderen Bundesstaat umschreiben zu lassen. Die Begrenzung auf die Gültigkeitsdauer des Visums gibt es nämlich nicht in allen Bundesstaaten.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-113 / 3 Fehlerpunkte

Was können Sie tun, um die Umwelt zu schonen?

Kurzstreckenfahrten, zum Beispiel zum nahe gelegenen Briefkasten, vermeiden

Fahrten mit Vollgas vermeiden

Fahrten in überfüllte Innenstädte vermeiden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-117 / 3 Fehlerpunkte

Was erwartet Sie bei diesen Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-117

Eine Baustelle, die in etwa 100 m Entfernung beginnt

Eine Baustelle, die nach 100 m endet

Eine Baustelle, die eine Länge von 100 m hat

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-012-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-012-B

Das Motorrad darf vor mir abbiegen

Ich lasse den blauen Pkw abbiegen

Der blaue Pkw muss warten