Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DerFreak
10.05.2007, 16:52 Uhr

Bremse

Glaubt ihr es ist ein schlechtes Zeichen, wenn die Bremse sich durchdrücken lässt und erst beim 2 mal treten ihre Wirkung zeigt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
10.05.2007, 17:13 Uhr

zu: Bremse

>> Sofort rechts ran <<
gut das te das i-net im auto hat.

wird wohl luft in der anlage sein oder der bremszylinder im eimer.


holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
10.05.2007, 18:56 Uhr

zu: Bremse

da wird luft im system sein. einfach pumpen, bis sich druck aufbaut. aber schnell zur werkstatt. wenn glück hast ist nur entlüften und austausch der füssigkeit nötig.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Zyron
10.05.2007, 19:39 Uhr

zu: Bremse

Zitat: "Glaubt ihr es ist ein schlechtes Zeichen, wenn die Bremse sich durchdrücken lässt und erst beim 2 mal treten ihre Wirkung zeigt? "

Glaubst du tatsächlich, dass du Auto fahren solltest?

Kann eigentlich nicht ernst gemeint sein, die Frage

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern fraktum
10.05.2007, 20:09 Uhr

zu: Bremse

Hast du diese Beobachtung im Stand bei abgestelltem Motor gemacht oder während der Fahrt???

Wenn man z.B. parkt und den Motor abstellt, ist noch Druck auf dem Bremskraftverstärker, daher lässt sich die Bremse relativ leicht durchdrücken. Dieser Druck verschwindet erst nach 2 mal betätigen und dann wird das bremsen erschwert. In dem Fall wären deine Beobachtungen nicht weiter schlimm.

Im Zeifelsfall: Werkstatt

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-109-B / 3 Fehlerpunkte

Was ist in dieser Situation richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-109-B

Als Gegenverkehr brauchen Sie den Bus nicht besonders zu beachten

Die entgegenkommenden Pkw dürfen nur vorsichtig an dem Bus vorbeifahren

Sie dürfen nur vorsichtig an dem Bus vorbeifahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-103 / 3 Fehlerpunkte

An einem Zebrastreifen hält auf dem rechten Fahrstreifen ein Lkw an. Sie fahren auf dem linken Fahrstreifen. Wie verhalten Sie sich?

Warnzeichen geben und den Lkw überholen

Warten, weil Fußgänger die Fahrbahn überqueren könnten

Zügig weiterfahren, wenn Sie vor dem Lkw keine Fußgänger sehen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-105 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie bei diesen Verkehrszeichen beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-105

Die Fahrtrichtung nach links ist vorgeschrieben

Wenn Sie der Vorfahrtstraße folgen, müssen Sie auf Fußgänger Rücksicht nehmen, wenn nötig warten

Wenn Sie der Vorfahrtstraße folgen, müssen Sie links blinken