Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern drivefan
15.03.2007, 19:27 Uhr

Unfall wegen hoher Plateauschuhe

Artikel zur Info:

>>Mit hohen Plateauschuhen Auto fahren - das kann gefährlich werden.
Auf der Frankfurter Strasse hat sich jetzt ein Unfall ereignet, weil sich die Autofahrerin mit ihren modischen „Buffalo“-Plateauschuhen in den Pedalen verhakte. (...) Während der Fahrt blieb die 19-jährige Flörsheimerin mit ihren dicken Schuhen an den Pedalen hängen.
Bremsen war nicht mehr möglich, da sich ein Schuh hinter dem Bremspedal verkeilt hatte. Die Fahrerin erschrak und trat in Panik voll auf das Gaspedal. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, der Wagen prallte frontal gegen eine Bushaltestelle. Die Flörsheimerin hatte Glück und kam mit leichten Verletzungen davon. <<

WAS genau ist denn aber bei solchen Schuhen eigentlich schlecht? Weil sie so hoch sind oder weil in gewisser Weise die Feinfühligkeit des Fusses drunter leidet?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steinboeckin
15.03.2007, 20:34 Uhr

zu: Unfall wegen hoher Plateauschuhe

drivefan 15.03.07, 19:27 Uhr

Unfall wegen hoher Plateauschuhe

Artikel zur Info:

»>>Mit hohen Plateauschuhen Auto fahren - das kann gefährlich werden.
Auf der Frankfurter Strasse hat sich jetzt ein Unfall ereignet, weil sich die Autofahrerin mit ihren modischen „Buffalo“-Plateauschuhen in den Pedalen verhakte. (...) Während der Fahrt blieb die 19-jährige Flörsheimerin mit ihren dicken Schuhen an den Pedalen hängen.
Bremsen war nicht mehr möglich, da sich ein Schuh hinter dem Bremspedal verkeilt hatte. Die Fahrerin erschrak und trat in Panik voll auf das Gaspedal. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, der Wagen prallte frontal gegen eine Bushaltestelle. Die Flörsheimerin hatte Glück und kam mit leichten Verletzungen davon. << «

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Moni87
15.03.2007, 21:09 Uhr

zu: Unfall wegen hoher Plateauschuhe

Also ich weiss aus Erfahrung,dass bei Schuhen mit hohen absetzen die Feinfühligkeit schlechter wird.Bin zwar nicht mit Platauschuhen gefahren,aber dafür mit high heels. Weiß eigentlich jemand, ob es straffbar ist wenn man beim Autofahren Schuhe mit hohen Haken an hat?Und wie viel mann dafür zahlen muss?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
16.03.2007, 01:12 Uhr

zu: Unfall wegen hoher Plateauschuhe

Na ja, einen eigenen Tatbestand gibt es dafür nicht, und ich denke, kein Richter würde das Tragen von Plateausohlen oder High Heels als "Vernachlässigung sonstiger Pflichten des Fahrzeugführers" sehen. Zivilrechtlich hat das Tragen von Plateuschuhen, Highheels o.ä. in der Regel Konsequenzen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern MuE
16.03.2007, 05:21 Uhr

zu: Unfall wegen hoher Plateauschuhe

gibt aber genug urteile wegen fahrlässiger körperverletzung / tötung etc pp aufgrund eines unfalles mit unpassendem schuhwerk...

und es ist auch verboten ohne schuhwerk / mit sandalen zu fahren... (hab ick iwo ma gelesen) aber bis wir autos aus glas haben um solche verstöße überhaupt zu sehen... wirds noch dauern

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-102 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich an einem Bahnübergang, dessen Schranken geschlossen sind?

Bei Dunkelheit möglichst auf Standlicht umschalten

Verkehrsraum ausnutzen, dicht vor der Schranke warten

Vor dem Andreaskreuz warten, Straßeneinmündungen freilassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-110-B / 3 Fehlerpunkte

Was ist in dieser Situation richtig? (Warnblinklicht an)

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-110-B

Auf beiden Fahrstreifen muss angehalten werden, wenn sonst Fahrgäste gefährdet würden

Auf beiden Fahrstreifen darf höchstens mit Schrittgeschwindigkeit an dem Bus vorbeigefahren werden

Die Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen dürfen ohne besondere Vorsicht an dem Bus vorbeifahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.05-101-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.05-101-B

Auf ein Fahrzeug, das hinter der Kurve in Ihrer Richtung langsam fährt

Auf schnellen Gegenverkehr, der die Kurve schneiden wird

Auf Wildwechsel hinter der Kurve