Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern focusdriver87
11.02.2007, 19:40 Uhr

Beschleunigungsstreifen

Hallo,

hatte heute mal wieder eine unklare Verkehrssituation erlebt:

fahre auf dem Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn, hab richtig schön Gas gegeben, da etwas mehr auf der Autobahn los war! Bin dann anschließend vor einem Wohnwagen eingefahren! soweit alles in Ordnung! Ich wußte bloß nicht, dass die Geschwindigkeit in diesem Bereich auf 120 begrenzt war! (Das Schild kam erst später)

jetzt hatte ich schon 140 drauf, als ich in die Autobahn eigefahren bin! dazu kommt noch, daß ich einen rechts überholt habe! Es blieb mir eigentlich nichts anderes übrig, um auf die Autobahn zu kommen!

Was wäre in diesem Fall richtig gewesen?

Vielen Dank!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
11.02.2007, 19:48 Uhr

zu: Beschleunigungsstreifen

Offiziell heißt es "Auf dem Beschleunigungsstreifen darf schneller gefahren werden als auf der durchgehenden Fahrbahn"
d.h. wenn du rechts überholt hast und dabei auf dem beschleunigungsstreifen warst, ist das völlig in ordnung.
Soweit ich weiß (da bin ich mir aber nicht ganz sicher) ist es auch mit den 20 zu schnell in Ordnung, solange du danach deine Geschwindigkeit reduzierst. (Wer blitzt dich schon auf dem Beschleunigungsstreifen?)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Moni87
11.02.2007, 23:40 Uhr

zu: Beschleunigungsstreifen

Du darfst auf jeden Fall auf dem Beschleunigungsstreifen rechts überholen.Da bin ich mir 100% sicher(steht auch in den Fragebögen drin).Und du darfst da auch schneller fahren als auf der Autobahn.Das Schild mit der Höchstgeschwindigkeit,taucht erst auf wenn man schon auf der Autobahn drauf ist.Man soll aber seine Geschwindigkeit an den fließenden Verkehr anpassen z.B. wenn du siehst,dass die Autos etwa 80km/h fahren, dann darfst du mit 100km/h überholen.In diesem Fall wäre 140 zu viel.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
12.02.2007, 09:58 Uhr

zu: Beschleunigungsstreifen

"In diesem Fall wäre 140 zu viel. "

Autobahn ist doch auf 120 beschränkt? d.h. die meisten fahren mindestens 130...von LKWs mal abgesehen...140 ist also durchaus angebracht und reicht gerade...solange ist der beschleunigungsstreifen nicht

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern TheBigBla
12.02.2007, 11:42 Uhr

zu: Beschleunigungsstreifen

@kahleberger
basieren nicht die fragen auf der stvo??
oder willst du damit sagen, dass das, was uns in der fahrschule beigebracht wird mehr oder weniger gesetzeswidrig ist?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern rijx45
13.02.2007, 12:57 Uhr

zu: Beschleunigungsstreifen

wäre schön, wenn sich alle an die stvo halten..aber in dem fall habe ich weder was dagegen, die höchstgeschwindigkeit zu überhöhen, noch etwas dagegen, denn pannenstreifen kurz zu benutzen
autobahn ist beim einfälden schwer
gruss
karsten

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-006-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-006-B

Der Junge

- wird Sie in jedem Fall vorbeifahren lassen

- wird vielleicht noch nach links schauen, aber trotzdem losfahren

- könnte im nächsten Augenblick losfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-004 / 3 Fehlerpunkte

Welchen Fahrzeugen müssen Sie das Abfahren von gekennzeichneten Haltestellen ermöglichen?

Taxen

Linienbussen

Schulbussen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-008 / 3 Fehlerpunkte

Sie nähern sich einer so gekennzeichneten Haltestelle. Wie verhalten Sie sich, wenn dort Kinder stehen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-008

Eine Verminderung der Geschwindigkeit ist nur erforderlich, wenn dort ein Schulbus hält

Die Geschwindigkeit muss nicht vermindert werden, wenn ein Bus in einer Haltebucht hält

Geschwindigkeit vermindern und bremsbereit bleiben