Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern zink
24.10.2006, 19:09 Uhr

Wann sinkt die Schadenfreiheitsklasse bei der Versicherung?

Hallo,

Wann sinkt die Schadenfreiheitsklasse bei der (Motorrad-) Versicherung?
Immer Ende des kalenderjahres oder jedes Jahr ab Vetragsabschluss?

Wäre dankbar, wenn jemand bescheid weiss...
MfG,
baser

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jon
24.10.2006, 20:45 Uhr

zu: Wann sinkt die Schadenfreiheitsklasse bei der Versicherung?

wenn du schadensfrei geblieben bist, steigt die Schadensfreiheitsklasse jedes Jahr, nimmst Du die Versicherung in anspruch, sinkt sie wieder.
Damit sollen die Versicherten belohnt werden, die die Versicherung nicht brauchen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steinboeckin
24.10.2006, 21:11 Uhr

zu: Wann sinkt die Schadenfreiheitsklasse bei der Versicherung?

Hallo zink,

jeweils zum neuen Kalenderjahr, soviel wie ich weiss.
Gruß
steinboeckin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jon
24.10.2006, 21:17 Uhr

zu: Wann sinkt die Schadenfreiheitsklasse bei der Versicherung?

uups, Frage falsch verstanden.
Sofern Du mindestens 6 Monate im Jahr Versicherung bezahlt hast, geht die SF eine Stufe hoch.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-002 / 3 Fehlerpunkte

Ein Polizeibeamter regelt den Verkehr auf einer Kreuzung, an der vorfahrtregelnde Verkehrszeichen aufgestellt sind. Was gilt?

Die vorfahrtregelnden Verkehrszeichen

Die Regel "rechts vor links"

Die Zeichen des Polizeibeamten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet?

Sie müssen

- auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

- den anderen Beteiligten angeben, dass Sie an dem Unfall beteiligt sind

- bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.01-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren innerorts hinter einem Fahrzeug mit ortsfremden Kennzeichen. Was könnte geschehen?

Der Vorausfahrende

- betätigt den Blinker vor dem Abbiegen zu spät

- bremst unerwartet

- hält unerwartet an, um nach dem Weg zu fragen