Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern racing
04.10.2006, 23:35 Uhr

musstet ihr auch eine Testfahrt machen?

hallo,

nach den 12 Pflichtstunden musstet ihr da auch so ein Testfahrt machen damit der Fl mal sieht ob man auch den Test ohne Fehler besteht ? Bin jetzt die Woche mit den Pflichtstunden fertig und jetzt meint er du muss noch ein Testfahrt machen. Was ist wenn ich bei den Testfahrt fehler mache? Lässt er mich nicht dann in die prüfung?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
05.10.2006, 15:33 Uhr

zu: musstet ihr auch eine Testfahrt machen?

Pflicht ist eine solche Testfahrt nicht, das ist eigentlich nur eine ganz normale Übungsstunde, in der du mal unter Prüfungsbedingungen fährst. "Durchfallen" kannst du bei dem Test nicht, aber wenn er Fahrlehrer dich nicht für prüfungsreif hält darf/sollte er dich gar nicht zur Prüfung anmelden.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Marvin Waack
05.10.2006, 15:33 Uhr

zu: musstet ihr auch eine Testfahrt machen?

Ich denke er macht einen Prüfungsbogen.
Er will damit erreichen das wenn du viele Fehler machst das Geld für die Prüfung sparst und fleißig nochmal alles lernst.

Quasi einmal auf die Schnauze fliegst.

Oder wenn du sie bestehst Selbstbewußtsein für die Prüfung aufbaust.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Marvin Waack
05.10.2006, 15:34 Uhr

zu: musstet ihr auch eine Testfahrt machen?

ah okay.
Ich hab Theoretisch verstanden. Das meisten kann man aber auch auf die Praxis anwenden ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern racing
06.10.2006, 14:13 Uhr

zu: musstet ihr auch eine Testfahrt machen?

so wurde heute fertig mit den pflichstunden und muss nächste woche die testfahrt machen.
Hab mit den Fl gesprochen und er meinte
die Testfahrt dauert 90 Min wieso den keine 45 Min wie in der richtigen Prüfung? Er meinte wenn ich fehler mache muss ich noch Fahrstunden nehmen aber ich will keine mehr sondern direkt in die Prüfung weil das langsam mir echt zu Teuer wird? Kann ich den in die Prüfung auch wenn ich bei der Testfahrt durchfalle?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
06.10.2006, 14:41 Uhr

zu: musstet ihr auch eine Testfahrt machen?

ob du zur prüfung kannst, bestimmt einzig und alleine dein fl.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
06.10.2006, 15:30 Uhr

zu: musstet ihr auch eine Testfahrt machen?

Was meinst Du denn, wie teuer es erst werden wird, wenn Du in der Prüfung durchfällst?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-006 / 3 Fehlerpunkte

Ein Radfahrer verhält sich falsch, indem er ohne abzusteigen die Fahrbahn auf einem Zebrastreifen überqueren will. Was ist richtig?

Weiterfahren, weil der Radfahrer warten muss

Nachgeben und den Radfahrer überqueren lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-007 / 3 Fehlerpunkte

Im Rückspiegel sehen Sie auf dem Dach eines unmittelbar hinter Ihnen fahrenden Streifenwagens in roter Leuchtschrift "STOP POLIZEI". Für wen gilt dies?

Für alle Fahrzeuge, die sich auf der Straße befinden

Nur für Sie

Für alle nachfolgenden Fahrzeuge

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-004 / 3 Fehlerpunkte

Bei stockendem Verkehr müssen bestimmte Bereiche freigehalten werden. Welche sind dies?

Bushaltestellen mit "Zick-Zack-Linien"

Fußgängerüberwege

Einmündungen