Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern racing
31.08.2006, 22:02 Uhr

wie lang soll das noch gehen ?

Hallo,

bin Neu hier! also langsam mache ich mir echt gedanken. Ich habe mittlerweile 16 Fahrstunden genommen aber habe immer noch nicht mit den Pflichtstunden angefangen! Ist das Normal das ich mit 16 Stunden noch nicht soweit bin oder wie lange habt ihr so gebraucht bis ihr mit den Pflichtstunden anfangen konntet?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Muffin
31.08.2006, 22:10 Uhr

zu: wie lang soll das noch gehen ?

Hallo racing,

"Ist das Normal das ich mit 16 Stunden noch nicht soweit bin oder wie lange habt ihr so gebraucht bis ihr mit den Pflichtstunden anfangen konntet"

Ich habe auch lange gebraucht.
Deinen Fahrlehrer kannst Du mal fragen, wann du denn mit den Pflichtstunden anfangen kannst, der wird dir sicher sagen, ob deine Fahrkünste dafür schon ausreichen, oder noch nicht.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern papercut
31.08.2006, 22:44 Uhr

zu: wie lang soll das noch gehen ?

Mein Fahrlerer meinte mal, dass man normalerweise etwa 10 - 20 Übungsstunden (also keine Pflichtstunden) hat. Dazu dann noch die Pflichtstunden...
Nur sehr wenige (zum Teil Schwarzfahrer) brauchen weniger Stunden...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern racing
31.08.2006, 22:54 Uhr

zu: wie lang soll das noch gehen ?

oh da bin ich ja erleichtert! ich dachte ich wäre schon über die normal stunden! Wenn ich die Pflichstunden hinter mir habe kann ich dann in die Prüfung oder kann er dann trotzdem noch seine Meinung ändern und sagen das ich noch paar stunden brauche ???

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.16-102 / 3 Fehlerpunkte

Zu welchem Zweck darf die Hupe innerorts benutzt werden?

Als Überholsignal

Als Warnsignal

Als Rufzeichen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.7.01-004 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer Landstraße. Plötzlich fährt vor Ihnen ein Traktor auf die Straße. Wie erreichen Sie einen möglichst kurzen Bremsweg?

In kurzen Abständen mehrfach kräftig bremsen (Stotterbremse)

Erst vorsichtig und dann zunehmend kräftiger bremsen (progressives Bremsen)

Sofort kräftig bremsen und allmählich nachlassen, wenn die Situation es zulässt (degressives Bremsen)

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-003 / 3 Fehlerpunkte

Sie nähern sich einem Bahnübergang mit Blinklichtanlage und Halbschranke. Das rote Blinklicht leuchtet auf; die Halbschranke ist noch geöffnet. Wie verhalten Sie sich?

Den Bahnübergang überqueren, wenn kein Schienenfahrzeug in Sicht ist

Vor dem Andreaskreuz warten

Weiterfahren, solange die Halbschranke noch geöffnet ist