Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern klannten
09.04.2006, 17:34 Uhr

Wie lange ist der graue Führerschein noch gültig?

Gibt es eine Frist, bis wann man den umgetauscht haben muss?

Danke!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
09.04.2006, 17:52 Uhr

zu: Wie lange ist der graue Führerschein noch gültig?

Eine Umtauschpflicht gibt es nicht.
Allerdings dürfen Fahrzeuge und -kombinationen, die nun unter die Klasse C und CE fallen (z.B. alle Fahrzeuge > 7,5 t zGG, also die alte Klasse 2) nur bis zum 50. Geburtstag gefahren werden. Danach muss man den Führerschein umtauschen und die ärztlichen Untersuchungen machen, um die Berechtigungen zu behalten.

Wenn du nur Klasse 3 hast, dann ist ein Umtausch mit spätestens 50 ebenfalls Pflicht falls du eine Fahrzeugkombination der Klasse "CE79" fahren willst, das sind Zugfahrzeuge bis 7,5t und einachsige (oder Tandemachse < 1m) Anhänger, deren zGG das Leergewicht des Zugfahrzeuges übersteigt, oder wenn das Gesamtzuggewicht 12 t übersteigt.

Und auch wenn du Fahrzeuge > 3,5t und < 7,5t mit MEHRACHSIGEN Anhängern fahren willst (was die alte Klasse 3 früher nicht erlaubte) musst du umschreiben, bevor du damit fahren darfst.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern klannten
09.04.2006, 18:30 Uhr

zu: Wie lange ist der graue Führerschein noch gültig?

Besten Dank, das hat mir sehr geholfen!!!
Klannten

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-125 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesem Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-125

Fahrzeuge dürfen hier ohne Beleuchtung die ganze Nacht geparkt werden

Fahrzeuge dürfen hier nicht geparkt werden

Die Straßenbeleuchtung brennt nicht die ganze Nacht

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-004 / 3 Fehlerpunkte

Welche Besonderheiten ergeben sich in der kalten Jahreszeit beim Befahren von Alleen?

Auf gepflasterten Fahrbahnen entsteht häufiger und überraschender Reif- und Eisglätte als auf anderen Fahrbahnen

Alleen sind im Winter besonders sicher, weil die Baumkronen die Straße vor Schnee schützen

Nasses Laub sowie Reif-, Eis- und Schneeglätte sind vor allem auf gewölbten Fahrbahnen besonders gefährlich

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-104 / 3 Fehlerpunkte

Was kann schon durch eine 20 %ige Überladung eintreten?

Schäden an tragenden Fahrzeugteilen

Verschlechterung des Lenkverhaltens

Überbeanspruchung der Bremsen