Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jon
02.04.2006, 15:33 Uhr

Geschwindigkeit

Als wir ein neues Auto kauften hatten wir noch die passenden Winterreifen vom alten.
Jedoch waren für das neue Auto lt. Schein T (190km/h) Reifen vorgeschrieben, obwohl das Auto eine eingetragene Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h hat. Die Reifen waren Q (160 km/h).

Die Frage ist zwar nicht mehr relevant, da wir mittlerweile T-Winterreifen drauf haben, aber rein aus Interesse: hätte man trotzdem einen 160er Aufkleber anbringen müssen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
02.04.2006, 15:54 Uhr

zu: Geschwindigkeit

Ein Aufkleber ist nur nötig, wenn bei den Winterreifen die Reifenhöchstgeschwindigkeit unter der Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges liegt. Welche Reifen eigentlich gefordert sind, ist egal. (§36(1) StVZO)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lizzard
02.04.2006, 18:52 Uhr

zu: Geschwindigkeit

Was kostet das eigentlich, wenn man keinen Aufkleber drauf hat? Hatte bisher nie einen drauf...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
02.04.2006, 21:43 Uhr

zu: Geschwindigkeit

Laut bundeseinheitlichem Tatbestandskatalog (im Bußgeldkatalog taucht der Tatbestand überhaupt nicht auf) macht das ganze 5 EURO :-) ... (und 25 EURO wenn du zusätzlich die maximale Geschwindigkeit überschritten hast) ...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-102 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-102

Sie dürfen nicht abbiegen

Sie müssen dem Gegenverkehr Vorrang gewähren

Sie haben Vorrang vor dem Gegenverkehr

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.22-104 / 3 Fehlerpunkte

Was kann schon durch eine 20 %ige Überladung eintreten?

Schäden an tragenden Fahrzeugteilen

Überbeanspruchung der Bremsen

Verschlechterung des Lenkverhaltens

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-002-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-002-B

Ich muss den Radfahrer durchfahren lassen

Ich darf vor dem Radfahrer abbiegen

Ich muss an der Haltlinie zunächst anhalten