Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrzeuge, Technik


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern kornflake_mit_milch
24.08.2005, 15:24 Uhr

zu: kleine Frage am Rande ;-)

Passt jetzt eigentlich nicht zum Thema aber was mich interessiert ist was machen die Fahrschulen eigentlich mit ihren umgebauten Autos wenn sie die verkaufen wollen? Einfach so verkaufen geht doch sicherlich nicht, denke nicht das Privatpersonen Autos mit doppelten Pedalen haben dürfen oder?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern putzi
24.08.2005, 19:55 Uhr

zu: kleine Frage am Rande ;-) !Aufpassen! :-)

Falls euch mal euer Fahrlehrer irgendwohin mitnehmen sollte... und ihr vorne rechts sitzt... seid mit den Pedalen vorsichtig!!!!

Ich stand einmal meinem Fahrlehrer einmal auf der Bremse... :-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Thomas Ihle
24.08.2005, 21:24 Uhr

zu: kleine Frage am Rande ;-)

Oder es werden nur die Wellen herausgenommen, die zwei Grundträger bleiben (sieht man eh nicht).

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.36-007 / 3 Fehlerpunkte

Im Rückspiegel sehen Sie auf dem Dach eines unmittelbar hinter Ihnen fahrenden Streifenwagens in roter Leuchtschrift "STOP POLIZEI". Für wen gilt dies?

Nur für Sie

Für alle nachfolgenden Fahrzeuge

Für alle Fahrzeuge, die sich auf der Straße befinden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-003 / 3 Fehlerpunkte

Welches Verkehrszeichen gibt Vorfahrt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-003

Verkehrszeichen 2

Verkehrszeichen 1

Verkehrszeichen 3

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-003 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich, wenn ein Bus an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet ist?

Nur mit Schrittgeschwindigkeit weiterfahren, nötigenfalls anhalten

Beim Vorbeifahren durch ausreichenden Abstand eine Gefährdung von Fahrgästen ausschließen

Warten, wenn Fahrgäste behindert werden könnten